Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Strom erzeugen aus Abwärme

Strom erzeugen aus Abwärme

Wissenschaftler aus Kalifornien haben durch Zufall eine Entdeckung gemacht, die möglicherweise einen Teil unserer Energieprobleme löst: Ihnen fiel auf, dass in einem haarfeinen Draht aus Silizium Strom fließt, wenn man ihn an einem Ende erhitzt. Auf diese Weise kann man aus Abwärme beispielsweise in einem Auto Strom erzeugen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @Golem: Ihr seid schon Witzknochen (Seiten: 1 2 3 4 ) 74

    Michael - alt | 24.01.08 23:02 30.01.08 14:26

  2. Und was das erst für die Rechenzentren bedeutet! 16

    Apt_Pupil | 24.01.08 22:18 28.01.08 13:00

  3. Vor allem Wohnungen.. 1

    dabbes | 28.01.08 09:28 28.01.08 09:28

  4. Endlich... 2

    Matthias Hutter | 28.01.08 01:14 28.01.08 08:19

  5. Aha? 4

    FriedrichHecker | 25.01.08 00:09 27.01.08 19:55

  6. noch ein problem ist... 4

    noch ein problem ist... | 24.01.08 23:29 27.01.08 19:52

  7. Jeder Politiker jetzt ein Kraftwerk? 4

    wdsl | 24.01.08 23:17 27.01.08 19:40

  8. Strom erzeugen ab Wärme von O °C 10

    Anonym | 25.01.08 17:47 27.01.08 18:16

  9. Das ist schon alt... 1

    GibtsDochSchon | 27.01.08 00:06 27.01.08 00:06

  10. Man, was für ein Artikel - Also soviel Blah um .... 1

    Hmpff | 26.01.08 20:29 26.01.08 20:29

  11. reiben @golem 1

    diese Ladung reicht | 26.01.08 13:43 26.01.08 13:43

  12. FREE energy please 2

    fweq | 25.01.08 18:37 25.01.08 21:14

  13. Perpetuum Mobile 9

    1st1 | 25.01.08 09:22 25.01.08 19:24

  14. und der Wirkungsgrad ? 7

    Karlos2 | 24.01.08 22:23 25.01.08 15:40

  15. Ist das die Energiequelle für Androiden? 17

    TREKKI | 24.01.08 22:27 25.01.08 15:14

  16. Lest doch den amerikanischen Artikel! 2

    Der_Ing. | 25.01.08 09:23 25.01.08 14:15

  17. Zündsicherung 11

    brinker | 24.01.08 23:33 25.01.08 11:44

  18. Nur ein Tropfen auf den heißen Stein 5

    du und ich | 24.01.08 22:54 25.01.08 10:06

  19. Ich bin erstaunt... 5

    Sebastian Laechele | 25.01.08 00:00 25.01.08 09:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB241Hbmipr für 299€ statt 364,90€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    1. Huawei: Honor View 20 soll Kamera im Display haben
      Huawei
      Honor View 20 soll Kamera im Display haben

      Das kommende Honor View 20 soll mit schmalem Display-Rahmen, aber ohne Notch erscheinen. Die Frontkamera ist direkt in den Bildschirm integriert, die Öffnung dafür soll in der linken oberen Ecke sitzen. Die Hauptkamera soll einen 48-Megapixel-Sensor haben.

    2. Tesla-Patentantrag: GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden
      Tesla-Patentantrag
      GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden

      Tesla will mit Kameras, Bilderkennung und den Daten anderer Autos als Referenz die Positionierungsgenauigkeit des Global Positioning System für autonomes Fahren verbessern.

    3. Fistuca: Der Wasserhammer hämmert leise
      Fistuca
      Der Wasserhammer hämmert leise

      Das Einrammen von Windkraftfundamenten in den Meeresgrund ist teuer und laut. Das will das niederländische Unternehmen Fistuca mit einer revolutionären Alternative ändern.


    1. 10:11

    2. 09:20

    3. 09:02

    4. 08:06

    5. 07:54

    6. 07:42

    7. 07:22

    8. 13:30