Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia-Mitarbeiter können nach…

Nokia-Mitarbeiter können nach Rumänien auswandern (Update)

Die Ankündigung der Schließung des Nokia-Werkes in Bochum hat viel Protest verursacht und das Ansehen von Nokia zumindest in Deutschland geschädigt. Nun versucht der Handy-Hersteller offenbar, die Fehler teilweise zu korrigieren. So soll in der kommenden Woche über einen Sozialplan für die Beschäftigten in Bochum verhandelt werden. Die Angestellten werden dann auch das Angebot erhalten, nach Rumänien auszuwandern und dort weiter für Nokia zu arbeiten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Kauft nicht bei NOKIA" ! (Seiten: 1 2 3 4 ) 69

    9life-Moderator | 25.01.08 11:10 04.03.08 14:07

  2. lächerlich... 15

    Rumänier | 25.01.08 11:11 04.02.08 23:25

  3. wenn sich jeder Nokia nutzer ein Iphone käuft 3

    Starlord | 27.01.08 17:44 28.01.08 13:36

  4. IHR SEID JA SOOO SOLIDARISCH! 8

    Wie üblich | 25.01.08 12:52 28.01.08 11:55

  5. was spricht gegen eine umzug nach rumänien? (Seiten: 1 2 ) 34

    geldgustav | 25.01.08 14:15 28.01.08 11:52

  6. Schritt in richtige Richtung (Seiten: 1 2 3 ) 41

    Lothar W. | 25.01.08 11:13 27.01.08 10:48

  7. so kann es auch gehen 1

    Dings | 26.01.08 22:44 26.01.08 22:44

  8. Wenn Nokia ruft, muss der Arbeitnehmer folgen. 1

    Sozialneier | 26.01.08 10:26 26.01.08 10:26

  9. Goodbye Ruhrbott! Die Auswandersendung auf VOX 4

    HAhAHAHAH! | 25.01.08 11:12 26.01.08 06:39

  10. Was sagt Rumänien? 8

    HB | 25.01.08 11:27 25.01.08 23:24

  11. Transsylvanien 6

    Vlad Dracul | 25.01.08 12:57 25.01.08 21:51

  12. kauft bei NOKIA! 5

    fabian_der_große | 25.01.08 15:39 25.01.08 20:32

  13. Golem-News am 25.01.10 1

    FishMöb | 25.01.08 16:13 25.01.08 16:13

  14. Hab ich doch gesagt! 1

    Brtzko Crzwgwitz-Brno | 25.01.08 16:03 25.01.08 16:03

  15. auswandern ja, aber nicht zu NOKIA 1

    svvc | 25.01.08 16:02 25.01.08 16:02

  16. PR-Gau 2

    ndg | 25.01.08 11:22 25.01.08 15:18

  17. Wieso nicht gleich China 2

    ME_Fire | 25.01.08 11:14 25.01.08 14:39

  18. Nokia bestreitet Mitarbeiter- Versetzung nach Rumänien 1

    monettenom | 25.01.08 14:15 25.01.08 14:15

  19. NOKIA <3 3

    Wunderling | 25.01.08 11:26 25.01.08 14:03

  20. Na also! 3

    Guter Vorschlag | 25.01.08 11:09 25.01.08 13:18

  21. Das ist zynisch 2

    monettenom | 25.01.08 12:39 25.01.08 13:17

  22. Ich hab auf Nokia... 1

    Aikon | 25.01.08 13:17 25.01.08 13:17

  23. Hoffentlich gibts Schnittchen... 1

    Johann Wurzke | 25.01.08 13:10 25.01.08 13:10

  24. Wie alles im Leben hat auch diese Geschichte 2 Seiten. 1

    hmmm | 25.01.08 12:46 25.01.08 12:46

  25. Neue Subventionen locken 1

    Abzocker | 25.01.08 12:43 25.01.08 12:43

  26. @Golem 4

    Horst Schlämmer | 25.01.08 11:12 25.01.08 12:40

  27. Europa funktioniert! 1

    Hier könnte Ihre Werbung stehen | 25.01.08 12:16 25.01.08 12:16

  28. Lächerlich! 5

    Wirklich mein Name | 25.01.08 11:09 25.01.08 11:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  3. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,00€
  2. 249,00€
  3. 659,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00