1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Ericssons PlayNow…

Sony Ericssons PlayNow-Musikdienst wird erweitert

Sony Ericsson hat mit zehn Musik-Labels Verträge abgeschlossen, um sein PlayNow-Angebot im Internet und auf dem Handy zu erweitern. Bis Ende des Jahres soll der Dienst in 30 Ländern weltweit zur Verfügung stehen und etwa fünf Millionen neue Songs beinhalten. Erklärtes Ziel: iTunes und Nokias Portal Ovi die Stirn bieten.


Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
  2. Linux-Systemadministrator (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, Regensburg, München
  3. Product Manager:in eHealth
    12Next GmbH, Leverkusen
  4. RPA Developer (m/w/d)
    Beurer GmbH, Ulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (Release: 28.10.)
  2. (u. a. Philips Hue, Bosch Smart Heizkörperthermostat, Amazon Echo Show)
  3. 366€ (UVP 479,99€)
  4. 1.999€ (statt 2.799€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de