Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Knapp 1.000 Überwachungsanträge pro…

Knapp 1.000 Überwachungsanträge pro Tag

Großbritannien ist das Land mit den meisten Überwachungskameras. Außerdem sind die Behörden offensichtlich nicht zimperlich, wenn es darum geht, die Bürger abzuhören. So wurden in neun Monaten des Jahres 2006 mehr als 250.000 Anträge zur Überwachung von Telefonaten, Briefen und E-Mails gestellt, berichtet der Beauftragte für die Überwachung der Kommunikation. Einige befürchten, das Land werde zum Überwachungsstaat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Neomarxismus 1

    lulli | 31.01.08 10:31 31.01.08 10:31

  2. Analoger Brief 1

    Troll:) | 31.01.08 00:04 31.01.08 00:04

  3. Was Können WIR tun um uns dagenen zu wehren? 2

    jochurt2 | 30.01.08 22:31 30.01.08 23:40

  4. Untertreibung des Jahres: Großbritannien läuft Gefahr, zum Überwachungsstaat zu werden.. 1

    MarekP. | 30.01.08 21:58 30.01.08 21:58

  5. wie heißt das bei George O.: 4

    schlaumi | 30.01.08 12:18 30.01.08 21:18

  6. Läuft Gefahr zum zu werden... 9

    meine Meinung | 30.01.08 12:44 30.01.08 19:36

  7. Kontoabfragen in (D) soll auf 10000 pro Tag steigen 2

    Haseni | 30.01.08 14:28 30.01.08 16:03

  8. Und wer entschuldigt sich bei den unschuldig überwachten? 4

    robinx | 30.01.08 14:39 30.01.08 15:46

  9. "...wird KEIN Überwachungsstaat..." 1

    wing | 30.01.08 14:10 30.01.08 14:10

  10. de.wikipedia.org/wiki/Die_Gedanken_sind_frei 1

    Alle Rechte vorbehalten | 30.01.08 13:30 30.01.08 13:30

  11. Einige befürchten, das Land werde zum Überwachungsstaat... 2

    Traurig | 30.01.08 12:11 30.01.08 13:24

  12. roflcopter 1

    Sir Jective | 30.01.08 13:13 30.01.08 13:13

  13. ein volk aus lauter kriminellen! 9

    asdaklaf | 30.01.08 12:10 30.01.08 13:04

  14. die haben ja Angst 1

    jgkl | 30.01.08 13:01 30.01.08 13:01

  15. die meisten Überwachten dürften Unschuldig sein 1

    Schäubles Psychater | 30.01.08 13:01 30.01.08 13:01

  16. Heute Klatsche ich nicht im Büro... 1

    derklatscher | 30.01.08 12:27 30.01.08 12:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)
  2. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  3. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  4. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

  1. Wochenrückblick: Alexa wird erweitert und Linus wird brav
    Wochenrückblick
    Alexa wird erweitert und Linus wird brav

    Golem.de-Wochenrückblick Nvidia stellt neue Grafikkarten vor, Audi sein erstes E-Mobil und Amazon haufenweise Alexa-Lauscher. Eine Auszeit nimmt sich derweil Linus Torvalds.

  2. Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
    Echo Link
    Amazon hält sich für Sonos

    Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.

  3. 5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich
    5G
    Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    Deutschland steht kurz davor, die Bedingungen für ein neues 5G-Mobilfunknetz festzuschreiben. Huawei, der größte Netzwerkausrüster, hat dazu etwas zu sagen.


  1. 09:03

  2. 19:07

  3. 19:01

  4. 17:36

  5. 17:10

  6. 16:45

  7. 16:30

  8. 16:09