1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Musikindustrie für…

US-Musikindustrie für Millionenstrafen bei Urheberverletzung

Geht es nach dem Verband der US-Plattenfirmen (RIAA), könnten für das unerlaubte Kopieren von Musik bald neue Entschädigungssätze ins Gesetz geschrieben werden: bis zu 1,5 Millionen US-Dollar für ein Album mit 10 Titeln. Zugleich sieht RIAA-Chef Cary Sherman keinen Bedarf an Zwangsfiltern bei US-Internetprovidern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. die letzten Züge 1

    Ketzer | 01.02.08 14:35 01.02.08 14:35

  2. Dann geh ich in den Laden und klau die CDs und Filme einfach ... 9

    DiddiYoung | 31.01.08 15:04 01.02.08 14:18

  3. Totschlag, Raub, Betrügerein 6

    Social Demorcracy | 31.01.08 14:34 01.02.08 14:17

  4. Audio-Dünnpfiff bringt's nicht, dann muss neue Geschäftsidee her 1

    Audiokrat | 01.02.08 13:37 01.02.08 13:37

  5. Warum nicht 2354 Fantaszilliarden 16

    atgfdgdfgfdgs | 31.01.08 13:31 01.02.08 09:17

  6. Wieso nicht gleich die Todesstrafe? 20

    gu | 31.01.08 14:23 01.02.08 08:48

  7. was ist das für ein staat ... 10

    osa | 31.01.08 16:09 01.02.08 08:16

  8. @Golem: UrheberRECHTSverletzung... 1

    D-FENS | 31.01.08 22:20 31.01.08 22:20

  9. Zur Nachlese 1

    grüntee | 31.01.08 21:27 31.01.08 21:27

  10. urheber oder urheberRECHTE 1

    kendon | 31.01.08 19:14 31.01.08 19:14

  11. Richtig so! 1

    Floppy | 31.01.08 18:49 31.01.08 18:49

  12. Automobilindustrie verbietet busfahren !!! 1

    Straftäter | 31.01.08 17:29 31.01.08 17:29

  13. MI: 1mio$, ich: 0 Alben kaufen. 1

    Klagemaurer | 31.01.08 16:59 31.01.08 16:59

  14. 45 ertappte Leute könnten die Einnahmen von Madonna decken 3

    OKlay | 31.01.08 15:33 31.01.08 16:34

  15. Sehr gute Idee! Noch mehr davon! 1

    monettenom | 31.01.08 16:34 31.01.08 16:34

  16. Ministry - Houses of the Mole 2

    a | 31.01.08 15:54 31.01.08 16:03

  17. Das ist ja wirklich ein riesiger Unterschied, ob... 2

    mistake | 31.01.08 14:37 31.01.08 15:33

  18. Ernsthafte Frage: 2

    Musikfreund | 31.01.08 15:18 31.01.08 15:30

  19. Keine Zwangsfilter -> mehr Einnahmen durch Entschädigungszahlungen 1

    kontra | 31.01.08 14:38 31.01.08 14:38

  20. Wo sonst, wenn nicht in den USA 2

    Rolf Zinner | 31.01.08 13:54 31.01.08 14:20

  21. Finger im Po, Mexiko! 3

    DirtySanchez | 31.01.08 13:36 31.01.08 13:57

  22. Nicht mal... 1

    Herb | 31.01.08 13:56 31.01.08 13:56

  23. Für weit weniger als 1,5 Millionen US-Dollar 1

    Schobel Grott | 31.01.08 13:49 31.01.08 13:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen
  2. Hochschule Magdeburg-Stendal, Magdeburg
  3. über duerenhoff GmbH, Weimar (Lahn)
  4. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 27,49€
  3. 67,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren