1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CeBIT: Kompletter Auto-PC ab 1.500…

CeBIT: Kompletter Auto-PC ab 1.500 Euro

Der PC im Auto war bisher eine kostspielige und meist an einzelne Fahrzeugmodelle gebundene Idee. Zwei deutsche Unternehmen wollen das ändern und sind mit umfangreicher Unterstützung von Intel zu einem der Stars der CeBIT avanciert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gibts schon für 1/3 des Preises und in schön: 12

    CJ | 11.03.05 08:17 21.09.07 12:29

  2. Car-pc's gibts schon lange und billiger 3

    Powertiger | 10.03.05 22:22 11.03.05 15:36

  3. Autoradio mit MP3-DVD wiedergabe... 7

    nixda | 11.03.05 11:24 11.03.05 15:16

  4. "War-Driving Modul" ;-) 1

    iggy | 11.03.05 10:07 11.03.05 10:07

  5. Ekilge Touch Screens 2

    crisscross | 10.03.05 22:41 11.03.05 08:48

  6. langweilig, das gibts schon viel länger und billiger 2

    T-Zer0 | 11.03.05 07:24 11.03.05 08:13

  7. Neues Board von VIA mit Dual EDEN-N CPU 1

    woodoo | 11.03.05 00:15 11.03.05 00:15

  8. hola die waldfee 1

    drlove | 11.03.05 00:09 11.03.05 00:09

  9. Das Ding kostet drei mal so viel wie mein Auto. 5

    Dariusz | 10.03.05 20:25 10.03.05 22:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Senior SAP-ABAP-Entwickler - SAP-ABAP-Entwickler / Senior Entwickler SAP (w/m/d)
    Interhome Group, Freiburg im Breisgau
  2. Business Architect Stores (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  4. DevOps Engineer (m/w/d)
    Medion AG, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 19,49€
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de