1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Q 2.0 - Direct3D…

Q 2.0 - Direct3D-Veteranen wollen Spiele-Entwickler befreien

Einigen ist der Earthsim vielleicht schon begegnet - dieser interaktive Screensaver liegt beispielsweise seit einigen Monaten ATIs Catalyst-Grafiktreibern bei und stammt von Qube Software. Dahinter stecken wiederum zwei Computergrafik-Veteranen, deren Software Reality Labs die Grundlage für die DirectX-Komponente Direct3D bildete. Nun hat Qube Software eine Spiele-Engine vorgestellt, mit der Entwickler beliebige Spiele-Genres auf Konsolen und PCs umsetzen können sollen, ohne dabei in die üblichen Fallen zu treten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Idee ist gut 1

    Argon | 24.06.08 16:56 24.06.08 16:56

  2. Ob auf dem PC neben Windows... 1

    Skynet | 06.02.08 09:11 06.02.08 09:11

  3. Mich hauts weg! 16

    Soso | 04.02.08 19:05 05.02.08 17:49

  4. Kein OpenGL --> kein Nutzen/Sinn 17

    Le Mountier | 04.02.08 19:04 05.02.08 16:49

  5. Earthsim Screensaver? 2

    Schirmschützer | 04.02.08 19:03 04.02.08 22:12

  6. Teilweise nichts neues. 1

    Irgendwer | 04.02.08 19:28 04.02.08 19:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Teamlead Product Owner IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Anwendungsentwickler SAP UI5 (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Graben-Neudorf
  3. Change und Release Manager (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Frontend Entwickler (m/w/d) mit Leidenschaft in Flutter
    CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 16GB 512GB SSD 14-Core-GPU für 2.249 Euro - Liefertermin "04...
  2. 368,17€
  3. 144€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Need for Speed: Heat - Standard Edition PC für 24,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order PS5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de