Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freier Linux-Treiber für X-Fi…

Freier Linux-Treiber für X-Fi-Soundkarten

Creative veröffentlichte im September 2007 endlich einen Linux-Treiber für seinen Audioprozessor X-Fi Xtreme Fidelity, der bereits seit 2005 auf dem Markt ist. Nun gibt es neben dem Treiber von Creative auch einen im neuen Open Sound System 4.0 Build 1013.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wieso OSS? 11

    HierKönnteIhreWerbungNerven | 06.02.08 18:08 25.06.08 17:03

  2. Treiber für boxen 1

    FranzZii | 17.02.08 21:39 17.02.08 21:39

  3. OSS ohne Mixer? 1

    Daniel_ | 13.02.08 12:12 13.02.08 12:12

  4. Und SoundBlaster Audigy...??? 1

    Musikdrama | 07.02.08 18:33 07.02.08 18:33

  5. gute Sache das 15

    Cespenar | 06.02.08 20:35 07.02.08 12:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. regiocom SE, Magdeburg
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Berlin
  3. über experteer GmbH, Düsseldorf
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

  1. Geoblocking: Etwas mehr grenzüberschreitendes Fernsehen
    Geoblocking
    Etwas mehr grenzüberschreitendes Fernsehen

    Die EU hat sich auf vereinfachte Regeln für das grenzüberschreitende Bereitstellen von Fernseh- und Radioinhalten geeinigt. Eine Reihe von Ausnahmen begrenzen den Vorteil für Verbraucher aber.

  2. Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  3. Asus: Nach CEO-Abgang wird Asus' Smartphonesparte umstrukturiert
    Asus
    Nach CEO-Abgang wird Asus' Smartphonesparte umstrukturiert

    Der Asus-CEO Jerry Shen verlässt nach 25 Jahren das Unternehmen. Gleichzeitig wird der Konzern viel Geld in seine Smartphone-Sparte stecken und diese umstrukturieren. Das werde erst einmal negative Zahlen zur Folge haben, soll sich aber letztlich lohnen.


  1. 15:19

  2. 15:04

  3. 14:35

  4. 14:23

  5. 13:34

  6. 13:30

  7. 12:00

  8. 11:55