1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medion bringt…

Medion bringt Navigationsgerät mit Fingerabdrucksensor

Medion will auf der CeBIT 2008 mit dem GoPal P4425 ein neues Navigationsgerät vorstellen. Per Sprachbefehl sollen die wichtigsten Funktionen aufrufbar sein, ein Fingerabdrucksensor soll für Unberechtigte den Zugriff auf das Gerät unterbinden. Außerdem trägt der Lotse die aktuelle GPS-Erweiterung SiRF InstantFix Il in sich.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Leider alles falsch 3

    Rob2D2 | 27.02.08 13:50 28.02.08 14:42

  2. Ohnein, unberechtigte haben mein Navi verstellt 10

    philliy | 27.02.08 13:34 28.02.08 04:11

  3. Medion bringt Navigationsg. mit Epiliergerät 1

    Bubumir | 28.02.08 04:08 28.02.08 04:08

  4. GoPal P4425 im Einsatz 2

    dfusion | 27.02.08 14:10 27.02.08 17:22

  5. Besser als Apple iPhone 2

    5tz54zt | 27.02.08 13:53 27.02.08 13:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, Hohenlockstedt (Großraum Hamburg)
  2. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Eibenstock-Neidhardtsthal
  3. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof, Hof
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 4,99€
  3. (-15%) 46,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de