1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Der Spaß fällt immer mehr…

Interview: "Der Spaß fällt immer mehr weg"

Manche Menschen spielen am Computer, obwohl sie eigentlich keine Lust mehr dazu haben - weil sie süchtig sind, sagte Dipl.-Psych. Klaus Wölfling von der Uniklinik Mainz im Interview mit Golem.de. Er arbeitet für die vor kurzem eröffnete erste deutsche Ambulanz für Computerspielsüchtige.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Spielesucht....oder auch Sucht überhaupt. 2

    Shadow359 | 31.03.08 15:05 11.06.08 00:01

  2. "Suchtsucht" 5

    NeoTiger | 19.03.08 18:16 10.06.08 17:35

  3. Der Mensch hat Recht 8

    Scheiße alles | 19.03.08 14:40 20.03.08 09:09

  4. Schwachsinn! Die Spiele werden nur immer SCHLECHTER... 13

    Der Nordstern | 19.03.08 12:45 20.03.08 08:11

  5. wenns mir keinen spass mehr macht hör ich auf. 17

    richard imbert | 19.03.08 14:06 20.03.08 08:04

  6. C16 mit 64K Speichererweiterung? 3

    DauBasher | 19.03.08 14:45 19.03.08 19:51

  7. TROLLSUCHT 15

    winVSlinVSmac | 19.03.08 15:05 19.03.08 17:48

  8. WoW macht ohne Ende Spaß!!1 2

    Sturmwinder | 19.03.08 14:42 19.03.08 15:29

  9. Manche Menschen arbeiten, obwohl sie... 4

    DerBerner | 19.03.08 14:41 19.03.08 15:27

  10. STIMMT GAR NICHT!!! 11

    PvP0rRoxx | 19.03.08 12:37 19.03.08 15:24

  11. Sucht und Verlangen.... 1

    Bibabuzzelmann | 19.03.08 15:17 19.03.08 15:17

  12. Macht süchtig UND Spaß! 1

    Blork | 19.03.08 14:50 19.03.08 14:50

  13. Die Namen der Spieler 13

    Die Namen der Spieler | 19.03.08 12:25 19.03.08 14:39

  14. Was spielt Ihr denn so für Spiele? 3

    RunningTux | 19.03.08 14:24 19.03.08 14:36

  15. One more turn 2

    Herr Hodentöter | 19.03.08 14:23 19.03.08 14:30

  16. Kompliment an die Herren Wölfling und Steinlechner 2

    Felinenfoerderer | 19.03.08 13:38 19.03.08 14:11

  17. Ich kauf mir auch bald die Xbox 1

    dsafawereqw432523 | 19.03.08 13:17 19.03.08 13:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  2. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  3. Meibes System-Technik GmbH, Gerichshain
  4. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED65CX9LA für 1.839,00€, Trust Trino...
  2. (Spring Sale u. a. Anno 1800 für 26,99€, Middle-earth: Shadow of War für 6,80€ und Dying...
  3. (aktuelll u. a. Samsung QLED-TVs)
  4. 159€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme