Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das Ende der Science-Fiction…

Das Ende der Science-Fiction - auf der re:publica

Star Trek, Krieg der Sterne, Wing Commander und Blade Runner - alles Szenarios, die kein Mensch mehr braucht. Das findet zumindest Gregor Sedlag, der auf der diesjährigen Blogger-Tagung re:publica in Berlin über die Krise der Science-Fiction sprach.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Neal Stephenson (Seiten: 1 2 ) 31

    Psychoholic398 | 04.04.08 13:01 07.04.08 12:24

  2. Science-Fiction ist tot, es lebe Science-Fiction 2

    raccoon | 07.04.08 09:53 07.04.08 10:20

  3. Der Mann übersieht was! 3

    qwed | 04.04.08 13:05 07.04.08 10:15

  4. Dummschwätzer.... SciFi ist tot, es lebe SciFi! 19

    Yeeeeeeeeha | 04.04.08 14:05 07.04.08 02:46

  5. "wer oder was bereitet uns dann auf die Zukunft vor?" 1

    Kid Rob | 06.04.08 19:24 06.04.08 19:24

  6. Sedlag hat ein Problem.. 3

    Starlord | 06.04.08 13:36 06.04.08 15:06

  7. Echt traurig sowas bei Golem 3

    Gaure | 04.04.08 13:49 06.04.08 13:57

  8. der mann hat recht 2

    sssssssssssssssssss | 04.04.08 20:35 06.04.08 13:40

  9. Leute, lest den Text bevor ihr nörgelt! 7

    grüntee | 04.04.08 22:32 06.04.08 11:08

  10. Wozu die Aufregung 2

    Lall | 04.04.08 23:12 05.04.08 09:11

  11. So ein Müll 9

    Oldie | 04.04.08 13:19 04.04.08 17:28

  12. IT-News: 6

    Catology | 04.04.08 12:22 04.04.08 16:10

  13. Historiker lehnen sich ja gern weit aus dem Fenster 1

    Softwarepirat | 04.04.08 15:55 04.04.08 15:55

  14. Auf die Zukunft koennen uns folgende Genres hinweisen 1

    weee | 04.04.08 15:44 04.04.08 15:44

  15. StarWars und Zukunftsversprechen? 2

    CM | 04.04.08 14:53 04.04.08 15:03

  16. Naja... 5

    Jay Äm | 04.04.08 12:23 04.04.08 14:55

  17. Ich unterstütze das 8.) 2

    Catology | 04.04.08 12:20 04.04.08 14:03

  18. Das ist das ENDE! 1

    Ois Ölf | 04.04.08 13:48 04.04.08 13:48

  19. Lieber Herr Sedlag 1

    Cassiel | 04.04.08 13:47 04.04.08 13:47

  20. Das ist ja nix neues... 1

    AW:publica | 04.04.08 13:31 04.04.08 13:31

  21. Gregor Sedlag - Thema nicht verstanden .... 1

    Galvatron | 04.04.08 13:05 04.04.08 13:05

  22. Gregor Sedlag - Jemand, den kein Mensch mehr braucht 4

    Aha | 04.04.08 12:19 04.04.08 12:50

  23. jemand der unter Berlin ... 6

    irre | 04.04.08 12:29 04.04.08 12:48

  24. Sci_fi ... 1

    J. Mischke | 04.04.08 12:37 04.04.08 12:37

  25. Wernher von Braun 1

    simart | 04.04.08 12:21 04.04.08 12:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. US-Gerichtsurteil: Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen
    US-Gerichtsurteil
    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

    Das Urteil eines New Yorker Gerichts könnte weitreichende Folgen für das Teilen von Inhalten im Netz haben. Die bisher übliche Praxis wird dadurch in Frage gestellt.

  2. Anklage in USA erhoben: So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben
    Anklage in USA erhoben
    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

    US-Sonderermittler Robert Mueller hat Anklage gegen 13 russische Staatsbürger und Organisationen erhoben. Den Ermittlungen zufolge war das Vorgehen russischer Trollfarmen im US-Wahlkampf 2016 durch soziale Netzwerke kaum aufzuspüren.

  3. Gerichtsurteil: Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe
    Gerichtsurteil
    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

    Ein belgisches Gericht fordert Facebook zum Stopp bestimmter Datensammelpraktiken auf. Bei Verstößen gegen die Auflagen droht dem sozialen Netzwerk ein hohes Bußgeld.


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03