1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das Ende der Science-Fiction…

Das Ende der Science-Fiction - auf der re:publica

Star Trek, Krieg der Sterne, Wing Commander und Blade Runner - alles Szenarios, die kein Mensch mehr braucht. Das findet zumindest Gregor Sedlag, der auf der diesjährigen Blogger-Tagung re:publica in Berlin über die Krise der Science-Fiction sprach.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Neal Stephenson (Seiten: 1 2 ) 31

    Psychoholic398 | 04.04.08 13:01 07.04.08 12:24

  2. Science-Fiction ist tot, es lebe Science-Fiction 2

    raccoon | 07.04.08 09:53 07.04.08 10:20

  3. Der Mann übersieht was! 3

    qwed | 04.04.08 13:05 07.04.08 10:15

  4. Dummschwätzer.... SciFi ist tot, es lebe SciFi! 19

    Yeeeeeeeeha | 04.04.08 14:05 07.04.08 02:46

  5. "wer oder was bereitet uns dann auf die Zukunft vor?" 1

    Kid Rob | 06.04.08 19:24 06.04.08 19:24

  6. Sedlag hat ein Problem.. 3

    Starlord | 06.04.08 13:36 06.04.08 15:06

  7. Echt traurig sowas bei Golem 3

    Gaure | 04.04.08 13:49 06.04.08 13:57

  8. der mann hat recht 2

    sssssssssssssssssss | 04.04.08 20:35 06.04.08 13:40

  9. Leute, lest den Text bevor ihr nörgelt! 7

    grüntee | 04.04.08 22:32 06.04.08 11:08

  10. Wozu die Aufregung 2

    Lall | 04.04.08 23:12 05.04.08 09:11

  11. So ein Müll 9

    Oldie | 04.04.08 13:19 04.04.08 17:28

  12. IT-News: 6

    Catology | 04.04.08 12:22 04.04.08 16:10

  13. Historiker lehnen sich ja gern weit aus dem Fenster 1

    Softwarepirat | 04.04.08 15:55 04.04.08 15:55

  14. Auf die Zukunft koennen uns folgende Genres hinweisen 1

    weee | 04.04.08 15:44 04.04.08 15:44

  15. StarWars und Zukunftsversprechen? 2

    CM | 04.04.08 14:53 04.04.08 15:03

  16. Naja... 5

    Jay Äm | 04.04.08 12:23 04.04.08 14:55

  17. Ich unterstütze das 8.) 2

    Catology | 04.04.08 12:20 04.04.08 14:03

  18. Das ist das ENDE! 1

    Ois Ölf | 04.04.08 13:48 04.04.08 13:48

  19. Lieber Herr Sedlag 1

    Cassiel | 04.04.08 13:47 04.04.08 13:47

  20. Das ist ja nix neues... 1

    AW:publica | 04.04.08 13:31 04.04.08 13:31

  21. Gregor Sedlag - Thema nicht verstanden .... 1

    Galvatron | 04.04.08 13:05 04.04.08 13:05

  22. Gregor Sedlag - Jemand, den kein Mensch mehr braucht 4

    Aha | 04.04.08 12:19 04.04.08 12:50

  23. jemand der unter Berlin ... 6

    irre | 04.04.08 12:29 04.04.08 12:48

  24. Sci_fi ... 1

    J. Mischke | 04.04.08 12:37 04.04.08 12:37

  25. Wernher von Braun 1

    simart | 04.04.08 12:21 04.04.08 12:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler:in Kfz-Versicherung
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Expertise Lead (m/w/d) Identity & Access Management Processes
    ING Banking, Frankfurt am Main
  3. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  4. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 8,99€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adventures: Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer
Adventures
Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer

Gattenmord auf dem Traumschiff in Overboard und Bären als Mafiosi in Backbone: Golem.de stellt die besten neuen Adventures vor.
Von Rainer Sigl

  1. The Medium im Test Nur mittel gruselig

Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape