1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Subventionsbetrug: Ermittlungen…

Subventionsbetrug: Ermittlungen gegen Nokia eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat Ermittlungen gegen Nokia wegen möglichen Subventionsbetruges eingestellt, heißt es in einem Zeitungsbericht. Davon unabhängig bleiben die Forderungen nach Rückzahlungen geleisteter Subventionen bestehen. Die Landesregierung fordert von den Finnen, dass diese insgesamt 59 Millionen Euro zurückzahlen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Gerechtigkeit siegt...

r-ichter | 05.04.08 10:29
 

Re: Gerechtigkeit siegt...

NokiaFan | 09.04.08 13:07
 

Jetzt kommt keiner mehr nach D

Pro Nokia! | 05.04.08 17:02
 

Re: Jetzt kommt keiner mehr nach D

Mr.Rainbow | 05.04.08 17:41
 

Re: Jetzt kommt keiner mehr nach D

sdgr | 05.04.08 18:10
 

Re: Jetzt kommt keiner mehr nach D

Pro Mittelstand | 05.04.08 19:37
 

Re: Jetzt kommt keiner mehr nach D

bla blub | 08.04.08 01:08
 

Ein krankes System ...

ln | 04.04.08 18:08
 

Re: Ein krankes System ...

Flow77 | 04.04.08 20:48
 

Re: Ein krankes System ...

Justus op de Beeck | 04.04.08 21:40
 

Re: Ein krankes System ...

Technikfreak | 04.04.08 23:42
 

Re: Ein krankes System ...

d-d-d | 05.04.08 01:17
 

Re: Ein krankes System ...

Grinskeks | 05.04.08 09:24
 

Über die Natur des Menschen

d-d-d | 05.04.08 10:41
 

Von der freiwilligen Knechtschaft des...

asdfghhgfdasdf | 05.04.08 12:40
 

Re: Von der freiwilligen Knechtschaft...

Martenxl | 05.04.08 19:33
 

Re: Über die Natur des Menschen

Grinskeks | 05.04.08 15:36
 

Re: Über die Natur des Menschen

wushu | 05.04.08 23:08
 

Re: Über die Natur des Menschen

DerTomderTiger | 06.04.08 01:09
 

Re: Über die Natur des Menschen

d-d-d | 06.04.08 01:35
 

Re: Über die Natur des Menschen

GrinderFX | 06.04.08 12:19
 

Re: Über die Natur des Menschen

kurzvorzwoelf | 06.04.08 13:31
 

Re: Über die Natur des Menschen

anq | 06.04.08 20:07
 

Re: Über die Natur des Menschen

d-d-d | 07.04.08 11:30
 

Re: Über die Natur des Menschen

Amüsierter Leser | 07.04.08 13:43
 

Re: Ein krankes System ...

Henry Ford | 05.04.08 12:47
 

Re: Ein krankes System ...

Sozialismus | 05.04.08 13:01
 

Re: Ein krankes System ...

d-d-d | 06.04.08 01:39
 

Re: Ein krankes System ...

DerTomderTiger | 06.04.08 01:10
 

Re: Ein krankes System ...

ayee | 06.04.08 17:29
 

Verstaatlichen !

Weg mit dem... | 06.04.08 18:51
 

Re: Verstaatlichen !

bla blub | 08.04.08 01:06
 

Wer anderes erwartet hat...

kfhasdsadh897890 | 04.04.08 22:03
 

Re: Wer anderes erwartet hat...

ydgf | 05.04.08 13:05
 

ohgott

Indyaner | 05.04.08 14:17
 

vgl. Bafög und NOKIA

Ferd | 05.04.08 14:23
 

Re: ohgott

ydgf | 05.04.08 18:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim
  2. Tönnies Business Solutions GmbH, Badbergen
  3. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. NetApp Deutschland GmbH, Hamburg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf