1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VIA startet Open-Source-Initiative

VIA startet Open-Source-Initiative

Der Chiphersteller VIA will seine Zusammenarbeit mit der Open-Source-Entwicklergemeinde verbessern und startet zu diesem Zweck eine neue Initiative. Auf einer Webseite will VIA Treiber und Dokumentationen zur Verfügung stellen. Losgehen soll es noch diesen Monat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die kritische Masse ist erreicht ! 15

    Linux Revolution | 08.04.08 16:53 12.04.08 22:34

  2. VIA und OpenSorce? = LOL 1

    mein richtiger Name | 09.04.08 08:38 09.04.08 08:38

  3. Kommt mir bekannt vor, hoffe diesmal ernst gemeint. 3

    blue* | 08.04.08 17:25 08.04.08 20:07

  4. Das begrüße ich! 1

    Free as in freedom. | 08.04.08 18:56 08.04.08 18:56

  5. wird ja auch höchste Zeit 1

    ammoQ | 08.04.08 18:55 08.04.08 18:55

  6. Domino 3

    ruIn | 08.04.08 16:46 08.04.08 17:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  3. Universität Osnabrück, Osnabrück-Westerberg
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 14,49€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission