1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ebbt die Abmahnwelle im Internet…

Ebbt die Abmahnwelle im Internet ab?

Nach dem Gesetzesentwurf des Bundesjustizministeriums zur Umsetzung der Durchsetzungsrichtlinie, der am vergangenen Freitag im Bundestag beschlossen wurde, werden auch die erstattungsfähigen Anwaltsgebühren für die erste Abmahnung wegen einer einfachen Urheberrechtsverletzung auf 50,- Euro begrenzt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Verleiten zu einer Straftat?" 2

    Der Halbwissende | 14.04.08 22:38 14.04.08 22:46

  2. Das ist Fair! 12

    Karl Heinz | 14.04.08 11:09 14.04.08 21:10

  3. Beweislast ? 2

    RudiRuessel | 14.04.08 15:01 14.04.08 19:47

  4. Ein Album ist "grösserer Umfang"? 11

    /mecki78 | 14.04.08 13:29 14.04.08 17:16

  5. Und das ist auch gut so! 12

    Mainzelmännchen | 14.04.08 11:13 14.04.08 16:52

  6. Nö. Pro MP3 50 euro. 1

    drmaniac | 14.04.08 16:10 14.04.08 16:10

  7. Feigenblatt! 2

    Petra Lustig | 14.04.08 12:01 14.04.08 13:27

  8. @GOLEM: Schlecht recherchiert ... 6

    Al Bundee | 14.04.08 11:10 14.04.08 13:00

  9. Bringt rein gar nichts: "Der Begriff des geschäftlichen Verkehrs ist weit auszulegen." 1

    Q-Kontinuum | 14.04.08 12:55 14.04.08 12:55

  10. in größerem Umfang... 4

    Anonymer Nutzer | 14.04.08 11:25 14.04.08 12:53

  11. Dann wird halt gleich geklagt 2

    Moritz | 14.04.08 12:40 14.04.08 12:52

  12. Immer noch zu viel 2

    rr | 14.04.08 12:23 14.04.08 12:25

  13. Hilft leider nichts - Es geht munter weiter. 9

    Mittwoch | 14.04.08 11:06 14.04.08 12:21

  14. Ein Anwalt ... dem anderen kein Auge aus 1

    Siga | 14.04.08 11:36 14.04.08 11:36

  15. Abmahnwelle die Internet Ebbt im ab? 1

    copious | 14.04.08 11:31 14.04.08 11:31

  16. Und wenn jemand eine Googlewerbung auf seiner Seite hat ... 1

    Andi0815 | 14.04.08 11:17 14.04.08 11:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  3. Kreis Segeberg, Segeberg
  4. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17