1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ebbt die Abmahnwelle im…

Ebbt die Abmahnwelle im Internet ab?

Nach dem Gesetzesentwurf des Bundesjustizministeriums zur Umsetzung der Durchsetzungsrichtlinie, der am vergangenen Freitag im Bundestag beschlossen wurde, werden auch die erstattungsfähigen Anwaltsgebühren für die erste Abmahnung wegen einer einfachen Urheberrechtsverletzung auf 50,- Euro begrenzt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Verleiten zu einer Straftat?" 2

    Der Halbwissende | 14.04.08 22:38 14.04.08 22:46

  2. Das ist Fair! 12

    Karl Heinz | 14.04.08 11:09 14.04.08 21:10

  3. Beweislast ? 2

    RudiRuessel | 14.04.08 15:01 14.04.08 19:47

  4. Ein Album ist "grösserer Umfang"? 11

    /mecki78 | 14.04.08 13:29 14.04.08 17:16

  5. Und das ist auch gut so! 12

    Mainzelmännchen | 14.04.08 11:13 14.04.08 16:52

  6. Nö. Pro MP3 50 euro. 1

    drmaniac | 14.04.08 16:10 14.04.08 16:10

  7. Feigenblatt! 2

    Petra Lustig | 14.04.08 12:01 14.04.08 13:27

  8. @GOLEM: Schlecht recherchiert ... 6

    Al Bundee | 14.04.08 11:10 14.04.08 13:00

  9. Bringt rein gar nichts: "Der Begriff des geschäftlichen Verkehrs ist weit auszulegen." 1

    Q-Kontinuum | 14.04.08 12:55 14.04.08 12:55

  10. in größerem Umfang... 4

    Anonymer Nutzer | 14.04.08 11:25 14.04.08 12:53

  11. Dann wird halt gleich geklagt 2

    Moritz | 14.04.08 12:40 14.04.08 12:52

  12. Immer noch zu viel 2

    rr | 14.04.08 12:23 14.04.08 12:25

  13. Hilft leider nichts - Es geht munter weiter. 9

    Mittwoch | 14.04.08 11:06 14.04.08 12:21

  14. Ein Anwalt ... dem anderen kein Auge aus 1

    Siga | 14.04.08 11:36 14.04.08 11:36

  15. Abmahnwelle die Internet Ebbt im ab? 1

    copious | 14.04.08 11:31 14.04.08 11:31

  16. Und wenn jemand eine Googlewerbung auf seiner Seite hat ... 1

    Andi0815 | 14.04.08 11:17 14.04.08 11:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
  2. Informatiker*in, Informationstechniker*in, Elektrotechniker*in mit Masterabschluss o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  4. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ + 8,99€ Versand (zusätzliche 10% Rabatt auf den Warenwert bei Neuanmeldung...
  2. 285,70€ - nur noch in einzelnen Märkten erhältlich. (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar...
  3. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  4. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.