1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia hetzt gegen Intels Chipsatz…

Nvidia hetzt gegen Intels Chipsatz-Grafik

In einem eigentlich für den internen Gebrauch gedachten PDF greift Nvidia seinen Chipsatz-Konkurrenten Intel scharf an. Aufgrund der bisherigen schlechten Leistungen könne man Intel auch mit seiner 4er-Serie an Chipsätzen nicht trauen - eine Frontalattacke noch vor der Vorstellung dieser Produkte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum? Na, deshalb: 1

    huahuahua | 29.05.08 10:33 29.05.08 10:33

  2. und tschüß (Seiten: 1 2 ) 27

    GUEST | 16.04.08 12:40 17.04.08 10:55

  3. Intel macht das selbe 1

    AndieeigneNasefassen | 17.04.08 03:10 17.04.08 03:10

  4. INTEL Grafikchips... 3

    GrafikExperte | 16.04.08 18:39 16.04.08 19:01

  5. Im Gegensatz zu ATI und Intel... 3

    GeForce 7900 GTX | 16.04.08 16:38 16.04.08 18:57

  6. "Als Markt- und Technologieführer" 4

    mr. friday | 16.04.08 14:18 16.04.08 16:44

  7. "Artikel" 2

    DexterF | 16.04.08 12:56 16.04.08 14:20

  8. Nun, nicht nur die Intel-Grafik 2

    WayneForever | 16.04.08 12:55 16.04.08 13:35

  9. Ich stelle dem Grafiker die Vertrauensfrage :) 1

    Blork | 16.04.08 12:41 16.04.08 12:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Bayern)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)
  3. (bis 21. Januar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht