Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uwe Boll dreht keinen World-of…

Uwe Boll dreht keinen World-of-Warcraft-Film

Aufatmen in der Fangemeinde: Trash-Film-Regisseur Uwe Boll hat bei Blizzard nach den Rechten für eine Verfilmung von World of Warcraft gefragt - und ist abgeblitzt. Aber eigentlich ist er darüber selbst ganz froh.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WoW-Spieler sind meiner Meinung nach alles Deppen (Seiten: 1 2 ) 27

    Puh | 22.04.08 14:35 19.09.08 11:58

  2. Uwe Boll ist ein Genie 15

    Filmkritiker | 22.04.08 12:27 23.04.08 08:37

  3. Postal ist Zeitverschwendung 6

    Granini | 22.04.08 15:37 22.04.08 20:22

  4. Der Film wird so übelst der Megaburner! 14

    Pounding Epics | 22.04.08 12:11 22.04.08 17:51

  5. W.o.W must die! Schade, ohne Boll gibt es länger gnadenfrist... 2

    don pfiff | 22.04.08 15:15 22.04.08 16:03

  6. http://stopuweboll.org/ 7

    stopUweBoll | 22.04.08 13:35 22.04.08 15:30

  7. Gott sei dank ... (Seiten: 1 2 ) 27

    Rupert | 22.04.08 11:53 22.04.08 15:23

  8. was ist aus der petition geworden (kt)? 1

    ä | 22.04.08 15:21 22.04.08 15:21

  9. Bitte spendet! 2

    Schmerzverstärker | 22.04.08 14:12 22.04.08 14:42

  10. Boll ist toll, Boll ist toll, ... 2

    Ralph | 22.04.08 14:32 22.04.08 14:33

  11. Schwerter des Königs ... 2

    TheHeitmann | 22.04.08 13:06 22.04.08 13:28

  12. Trash-Film-Regisseur 13

    aloha | 22.04.08 12:02 22.04.08 13:05

  13. Boll ist kein Troll! 4

    Catology | 22.04.08 12:04 22.04.08 13:03

  14. Blizzard weiß was gut ist. 1

    ewfwefewfwefwef | 22.04.08 12:50 22.04.08 12:50

  15. Petition für/gegen Uwe Boll 3

    gadfsfg | 22.04.08 12:07 22.04.08 12:18

  16. beste nachricht des tages 1

    tunnelblick | 22.04.08 12:06 22.04.08 12:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. itsc GmbH, Hannover
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 3,99€
  3. 44,99€
  4. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
    Umwelt
    Grüne Energie aus der Toilette

    In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
    Von Monika Rößiger

    1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    1. Müll: Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
      Müll
      Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert

      Akkus im Hausmüll können Müllfahrzeuge und Recyclinganlagen stark beschädigen. Deutschlands Entsorger fordern daher, ein Pfand für Akkus von Fahrrädern und anderen Geräten zu verlangen.

    2. Elektroautos: Daimler stoppt Entwicklung neuer Verbrennermotoren
      Elektroautos
      Daimler stoppt Entwicklung neuer Verbrennermotoren

      Daimler wird zunächst keine neuen Verbrennungsmotoren mehr entwickeln, sondern sich auf den Elektroantrieb konzentrieren. Für einige Anwendungszwecke werden jedoch auch Hybrid-Fahrzeuge weiterentwickelt.

    3. Raumfahrt: Weltraumpionier Sigmund Jähn gestorben
      Raumfahrt
      Weltraumpionier Sigmund Jähn gestorben

      Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er ist als DDR-Bürger der erste Deutsche im All gewesen.


    1. 07:41

    2. 07:13

    3. 22:07

    4. 13:29

    5. 13:01

    6. 12:08

    7. 11:06

    8. 08:01