1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zweiter Galileo-Satellit gestartet

Zweiter Galileo-Satellit gestartet

Die europäische Weltraumagentur ESA hat in der Nacht zum Sonntag den zweiten Testsatelliten für das europäische Satellitennavigationssystem Galileo gestartet. Der Himmelskörper mit dem Namen Giove-B hob am 27. April 2008 um 00.16 Uhr (MESZ) vom kasachischen Weltraumbahnhof Baikonur an Bord einer Sojus-Rakete ab.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum Rubidium?

Anonymer Nutzer | 28.04.08 13:15
 

Re: Warum Rubidium?

Yachtmaster | 28.04.08 13:29
 

Re: Warum Rubidium?

Anonymer Nutzer | 28.04.08 13:49
 

Re: Warum Rubidium?

Autor | 28.04.08 13:52
 

Re: Warum Rubidium?

Bla | 04.06.08 20:46
 

hohe Kosten von 5 bis 10 Milliarden Euro?

Kassierer | 28.04.08 12:40
 

Re: hohe Kosten von 5 bis 10 Milliarden...

wima | 28.04.08 12:50
 

Re: hohe Kosten von 5 bis 10 Milliarden...

TimTim | 28.04.08 14:31
 

unabhängig *lol*

Metzlor | 29.04.08 00:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. LISTAN GmbH, Glinde bei Hamburg
  2. Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Buseck
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de