Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ReiserFS-Programmierer wegen Mordes…

ReiserFS-Programmierer wegen Mordes verurteilt

Der Prozess gegen den Entwickler des Linux-Dateisystems ReiserFS, Hans Reiser, ist mit einem Schuldspruch zu Ende gegangen. Die Jury im kalifornischen Oakland befand ihn des Mordes an seiner Frau Nina für schuldig, Reiser muss nun für mindestens 25 Jahre ins Gefängnis. Er bestreitet, mit dem Verschwinden seiner Frau etwas zu tun zu haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sorry aber ... WTF ?!!? 7

    Sir Jective | 29.04.08 13:46 01.01.09 22:19

  2. kill -9 nina 11

    geekhumour | 29.04.08 13:52 01.01.09 22:15

  3. ext4 VS. Reiser4 5

    ä | 29.04.08 15:19 09.05.08 10:03

  4. OMG! 9

    Gibtsdas | 29.04.08 11:53 01.05.08 07:16

  5. Hat man eigentlich in Russland nach Nina Reiser gesucht? 16

    Regenschirm | 29.04.08 10:58 30.04.08 07:49

  6. LINUX PROGGER SIND MÖRDER! ... 8

    buahahaha | 29.04.08 15:45 30.04.08 01:10

  7. Als die Anklage ihre Beweise vorgetragen hatte 6

    Euklid | 29.04.08 15:06 30.04.08 00:22

  8. Vorsätzlicher Mord?? 15

    Fnorg | 29.04.08 10:47 29.04.08 16:46

  9. Geeks dürfen alles 1

    Horsti | 29.04.08 16:43 29.04.08 16:43

  10. Wer war der beste Freund? 2

    Granini | 29.04.08 15:44 29.04.08 16:27

  11. Sein bester Freund 7

    Anonymer Nutzer | 29.04.08 11:50 29.04.08 15:21

  12. @ Golem 1

    Korrigierer | 29.04.08 15:04 29.04.08 15:04

  13. Lustig 8

    ReisersFreund | 29.04.08 10:55 29.04.08 14:57

  14. i shot the 8 sheriffs 2

    afri_cola | 29.04.08 13:34 29.04.08 13:38

  15. Heise & Pro-Linux 3

    4chan | 29.04.08 11:40 29.04.08 11:52

  16. Herr Lehrer..... 2

    Flummi | 29.04.08 11:46 29.04.08 11:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. KEX Knowledge Exchange AG, Aachen
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
    Fernsehen
    ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

    Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

  2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
    Pixel 3 XL im Test
    Algorithmen können nicht alles

    Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

  3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
    Sensoren
    Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

    Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


  1. 19:04

  2. 18:00

  3. 17:30

  4. 15:43

  5. 15:10

  6. 14:40

  7. 14:20

  8. 14:00