Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ReiserFS-Programmierer wegen Mordes…

ReiserFS-Programmierer wegen Mordes verurteilt

Der Prozess gegen den Entwickler des Linux-Dateisystems ReiserFS, Hans Reiser, ist mit einem Schuldspruch zu Ende gegangen. Die Jury im kalifornischen Oakland befand ihn des Mordes an seiner Frau Nina für schuldig, Reiser muss nun für mindestens 25 Jahre ins Gefängnis. Er bestreitet, mit dem Verschwinden seiner Frau etwas zu tun zu haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sorry aber ... WTF ?!!? 7

    Sir Jective | 29.04.08 13:46 01.01.09 22:19

  2. kill -9 nina 11

    geekhumour | 29.04.08 13:52 01.01.09 22:15

  3. ext4 VS. Reiser4 5

    ä | 29.04.08 15:19 09.05.08 10:03

  4. OMG! 9

    Gibtsdas | 29.04.08 11:53 01.05.08 07:16

  5. Hat man eigentlich in Russland nach Nina Reiser gesucht? 16

    Regenschirm | 29.04.08 10:58 30.04.08 07:49

  6. LINUX PROGGER SIND MÖRDER! ... 8

    buahahaha | 29.04.08 15:45 30.04.08 01:10

  7. Als die Anklage ihre Beweise vorgetragen hatte 6

    Euklid | 29.04.08 15:06 30.04.08 00:22

  8. Vorsätzlicher Mord?? 15

    Fnorg | 29.04.08 10:47 29.04.08 16:46

  9. Geeks dürfen alles 1

    Horsti | 29.04.08 16:43 29.04.08 16:43

  10. Wer war der beste Freund? 2

    Granini | 29.04.08 15:44 29.04.08 16:27

  11. Sein bester Freund 7

    Anonymer Nutzer | 29.04.08 11:50 29.04.08 15:21

  12. @ Golem 1

    Korrigierer | 29.04.08 15:04 29.04.08 15:04

  13. Lustig 8

    ReisersFreund | 29.04.08 10:55 29.04.08 14:57

  14. i shot the 8 sheriffs 2

    afri_cola | 29.04.08 13:34 29.04.08 13:38

  15. Heise & Pro-Linux 3

    4chan | 29.04.08 11:40 29.04.08 11:52

  16. Herr Lehrer..... 2

    Flummi | 29.04.08 11:46 29.04.08 11:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  3. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  4. HB Technologies AG, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-75%) 9,99€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York