1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Sims Online endgültig…

The Sims Online endgültig gescheitert

Am 31. Juli 2008 schaltet EA die Server aus - dann endet der ebenso ehrgeizige wie erfolglose Versuch, den Offlineerfolg von Die Sims im Internet zu wiederholen. Grund ist die mangelnde Akzeptanz durch die weltweite Sims-Community.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. SIMS ist nicht SECOND LIFE... 6

    copious | 30.04.08 10:17 30.04.08 22:19

  2. Never play MMOGs. (DAS ENDE VON EA-LAND!) 2

    TheBrain | 30.04.08 11:06 30.04.08 22:17

  3. Rettungsversuch... naja... 1

    Hotohori | 30.04.08 15:56 30.04.08 15:56

  4. This is EA!!! 6

    normal | 30.04.08 11:00 30.04.08 12:11

  5. Oh mein Gott, ich glaube ich gehe jetzt erst mal weinen 1

    Ein Sim | 30.04.08 11:19 30.04.08 11:19

  6. Es gab ein "The Sims Online"? (kwT) 4

    rotfuxx | 30.04.08 10:12 30.04.08 10:46

  7. Von anfixen haben die wohl noch nichts gehört 1

    XXX__ | 30.04.08 10:41 30.04.08 10:41

  8. wusste auch nichts von... 1

    Grobivieh | 30.04.08 10:40 30.04.08 10:40

  9. Ein EA-Spiel mehr oder weniger... 1

    Graf Pwned der Zweite | 30.04.08 10:39 30.04.08 10:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de