1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Bankkunden um 21 Millionen…

Deutsche Bankkunden um 21 Millionen Euro betrogen

Bankkunden in Deutschland sind durch manipulierte Geldautomaten allein im Jahr 2007 rund 21 Millionen Euro von ihren Konten gestohlen worden. Nach Recherchen der Stuttgarter Nachrichten wurden insgesamt mit 459 Geldausgabeautomaten doppelt so viele Geräte manipuliert wie im Vorjahr.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

G O O G L E - PRAKTIZIERT...

Stein Egon | 09.10.08 11:21
 

DIE- GEHEUCHELTE - SERIOSITÄT - DER...

Stein Egon | 07.08.08 18:22
 

Das BKA lügt!!!

Naiver_Wicht | 02.05.08 23:25
 

Re: Das BKA lügt!!!

thomas_ | 02.05.08 23:33
 

Re: Das BKA lügt!!!

Hanness | 02.05.08 23:50
 

Re: Das BKA lügt!!!

Sharra | 03.05.08 00:03
 

Re: Das BKA lügt!!!

fredolinsen | 04.05.08 11:45
 

Re: Das BKA lügt!!!

Hej | 04.05.08 19:26
 

Re: Das BKA lügt!!!

Jan-HBM | 05.05.08 09:32
 

Re: Das BKA lügt!!!

Rainer Tsuphal | 03.05.08 13:18
 

Re: Das BKA lügt!!!

robinx | 03.05.08 16:47
 

Re: Das BKA lügt!!!

MJ-XII | 04.05.08 03:35
 

Re: Das BKA lügt!!!

robinx | 04.05.08 10:37
 

Re: Das BKA lügt!!!

Rumpel2534 | 04.05.08 11:22
 

Re: Das BKA lügt!!!

Makkus | 14.05.08 12:01
 

Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Vladko | 03.05.08 18:13
 

Re: Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Sahra Lutz | 03.05.08 18:19
 

Re: Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Fachmän | 05.05.08 09:12
 

Re: Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

ableben2k | 03.05.08 18:42
 

Re: Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

mxcd | 05.05.08 10:28
 

Re: Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Russki Vladko | 10.05.08 23:03
 

Deutsche Bankkunden um 21 Millionen...

Egon Stein | 10.05.08 17:29
 

Die Kunden werden nicht betrogen...

Anonymer Nutzer | 03.05.08 09:57
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

rr | 03.05.08 10:19
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

The Blobb | 03.05.08 10:49
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

yves | 03.05.08 12:14
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

forrestdefr | 03.05.08 13:52
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

auweia | 03.05.08 13:58
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

zonk | 03.05.08 14:57
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

Anonymer Nutzer | 03.05.08 19:42
 

Die Dummen sind wir!

sl0w | 05.05.08 10:16
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

DerGerd | 03.05.08 12:30
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

Sky-O | 03.05.08 13:55
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

Martin F. | 03.05.08 15:13
 

Re: Die Kunden werden nicht betrogen...

benker | 03.05.08 15:18
 

Das ließe sich vermeiden

Martin F. | 03.05.08 00:00
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Sharra | 03.05.08 00:05
 

Re: Das ließe sich vermeiden

criss | 03.05.08 03:41
 

Re: Das ließe sich vermeiden

typhoon | 03.05.08 14:05
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Lesegerät | 03.05.08 00:14
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Siga | 03.05.08 00:35
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Barzahler.de | 03.05.08 01:14
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Waldan | 03.05.08 06:56
 

Re: Das ließe sich vermeiden

MS-Admin | 03.05.08 07:25
 

Re: Das ließe sich vermeiden

marcel83 | 03.05.08 11:22
 

Re: Das ließe sich vermeiden

arbol01 | 03.05.08 21:36
 

Re: Das ließe sich vermeiden

aoodf | 03.05.08 11:24
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Sky-O | 03.05.08 14:00
 

Re: Das ließe sich vermeiden

zonk | 03.05.08 14:55
 

Re: Das ließe sich vermeiden

morszeck | 03.05.08 20:11
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Flying Circus | 03.05.08 20:36
 

Re: Das ließe sich vermeiden

:-) | 03.05.08 20:40
 

Re: Das ließe sich vermeiden

asanagi | 04.05.08 03:20
 

Re: Das ließe sich vermeiden

asanagi | 04.05.08 03:37
 

Re: Das ließe sich vermeiden

Martin F. | 04.05.08 03:40
 

Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Vladko | 03.05.08 18:14
 

Re: Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Steffan | 03.05.08 18:23
 

Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Vladko | 03.05.08 18:11
 

Deutsche Bank Kunden haben eh pech.....

Vladko | 03.05.08 18:09
 

Wundert mich kaum

SagINet | 03.05.08 01:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat KM 15 Produkte und Systeme für Verschlusssachen ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Technische Referenten (m/w/d) - Abteilung Informationsfreiheitsgesetz, Technologischer Datenschutz, ... (m/w/d)
    Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Bonn
  3. Teamleiter (m/w/d) Kundenbetreuung
    net services GmbH & Co. KG, Flensburg
  4. Software Application Engineers (m/w/d)
    Abacus Business Solutions GmbH, Waiblingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  2. 162,90€
  3. 30 Tage gratis, danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  4. 42,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

  1. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  2. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall
  3. Future Insight Prize 2021 US-Forscher wollen Plastikmüll in Nahrungsmittel verwandeln