1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaufabsage: Börse straft Yahoo ab…

Kaufabsage: Börse straft Yahoo ab und belohnt Microsoft

Die Börse gilt als empfindliches Barometer auf das Verhalten von Unternehmen und ihres Managements. Kein Wunder also, dass es nach der geplatzten Milliardenübernahme von Yahoo durch Microsoft heftige Kursbewegungen gab. Für Yahoo ging es steil bergab, während Microsofts Aktie ein wenig zulegen konnte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. wo MS überall die finger drin hat... 8

    f.oO | 05.05.08 15:17 06.05.08 10:42

  2. aus den 20 wurden 15 und nachbörslich stieg die Aktie... n/t 2

    meluvyahoo | 06.05.08 09:11 06.05.08 09:48

  3. Wieso steht Steve Ballmer auf der Abschussliste? 5

    Clifford - Das kleine Scheusal | 05.05.08 15:30 05.05.08 19:40

  4. MS Kursanstieg ist leicht zu erklären 9

    svvc | 05.05.08 15:39 05.05.08 19:21

  5. 19 Dollar 1

    Redmonder Trockennasenaffe | 05.05.08 18:19 05.05.08 18:19

  6. Bye Bye Yahooo. 15

    Blork | 05.05.08 14:54 05.05.08 17:51

  7. besser... 1

    nur ein Zuschauer | 05.05.08 16:39 05.05.08 16:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Business Analyst*in (m/w/d) SAP CO
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Head of Master Data Management (Produktdaten) (m/w/d)
    Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. Datenbankadministrator / Architekt SAP/SQL (m/w/d)
    Schörghuber Corporate IT GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  3. 21,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de