1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachträglich Schärfentiefe in…

Nachträglich Schärfentiefe in Fotos verringern

Gerade bei Portrait- und Pflanzenfotos wird gerne mit einer sehr geringen Schärfentiefe gearbeitet, um den Hintergrund verschwimmen zu lassen und die gewünschten Details wie Gesicht und Blüte besonders hervorzuheben. Doch was tun, wenn das Foto praktisch in allen Bildbereichen scharf ist? Hier hilft Software, wie z. B. das neu erschienene FocalPoint von onOne Software.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht 16

    Puh | 13.05.08 08:40 13.05.08 21:06

  2. Content Diebstahl im Trackback? 1

    Trackbacker | 13.05.08 15:40 13.05.08 15:40

  3. is das neu? 1

    m.s. aus f. | 13.05.08 13:52 13.05.08 13:52

  4. Warum nicht gleich ... 2

    Coffee | 13.05.08 11:20 13.05.08 11:56

  5. Unnütze Abzock-Plugins 1

    Rob Roy | 13.05.08 11:19 13.05.08 11:19

  6. höhö 1

    muha | 13.05.08 10:38 13.05.08 10:38

  7. The GIMP! Das reicht vollkommen. 4

    The GIMP | 13.05.08 09:38 13.05.08 10:10

  8. Zielgruppe... 1

    Knips | 13.05.08 09:44 13.05.08 09:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  4. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound Blaster Z SE für 64,99€ + 6,99€ Versand, Kingston KC2500 2 TB für 184...
  2. 63,74€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 72,95€)
  3. 108,79€ inkl. Abzug (Vergleichspreis ca. 129€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden