1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht spricht MySpace über 235…

Gericht spricht MySpace über 235 Millionen US-Dollar zu

Ein Gericht in Los Angeles hat dem Social Network MySpace die Rekordsumme von über 235 Millionen US-Dollar an Schadensersatz für Spam und Phishing zugesprochen. Die beiden Verurteilten sind bereits als notorische Spammer bekannt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Schade das die Betroffenen nichts davon...

Der Fragende | 14.05.08 12:43
 

Re: Schade das die Betroffenen nichts...

rtgfg | 14.05.08 14:36
 

Re: Schade das die Betroffenen nichts...

atreju2oo0 | 14.05.08 14:55
 

Re: Schade das die Betroffenen nichts...

zahlenix | 14.05.08 15:19
 

Re: Schade das die Betroffenen nichts...

jelo | 14.05.08 23:58
 

MySpace...

blacktux | 14.05.08 15:38
 

zahlen bitte

sypho | 14.05.08 12:46
 

Re: zahlen bitte

sypho | 14.05.08 12:54
 

nix privatinsolvenz (?)

wing | 14.05.08 13:23
 

Re: nix privatinsolvenz (?)

Clifford - Das... | 14.05.08 13:40
 

So gehts!

PhiLL | 14.05.08 13:13
 

weg mit SPAM

Jahaha | 14.05.08 12:30
 

Re: weg mit SPAM

ohmygod | 14.05.08 12:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  3. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  3. 17,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de