1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Maps 2.0 mit Auto- und…

Nokia Maps 2.0 mit Auto- und Fußgängernavigation

Die Navigationssoftware Nokia Maps steht nun in der Version 2.0 bereit. Eine Betaversion wurde bereits im Februar 2008 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Nokia Maps 2.0 wird für die Fußgänger- oder die Autonavigation verwendet. Außerdem stehen Satellitenbilder bereit, um sich eine Gegend näher anschauen zu können. Kostenpflichtige Multimediareiseführer lassen sich ebenfalls ergänzen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Folgemodus 5

    der_heinz | 23.05.08 18:02 04.06.08 18:30

  2. Wer zahlt denn für sowas? 2

    OnlineGamer | 25.05.08 12:25 26.05.08 08:26

  3. was bitte soll ein firmwareupdate? 3

    MxH | 25.05.08 14:59 26.05.08 01:05

  4. Telefonieren während der Fahrt verboten, aber ständig auf das Mäusekino glotzen ist erlaubt? 8

    Puh | 24.05.08 13:02 25.05.08 12:12

  5. Rumänien und seine Straßen... 2

    9life-Moderator | 24.05.08 15:50 25.05.08 09:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Systemarchitekt (m/w/d)
    Bayerisches Staatsministerium der Justiz (StMJ), München
  2. Senior IT Architect Storage (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen
  3. IT-PrüferIn (m/w/d)
    Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben
  4. Lead Instructor (m/w/d) Web- & App-Entwicklung
    WBS GRUPPE, Berlin (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Upgradefähigen Win 10-Laptop oder -PC kaufen und kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten
  2. (u. a. 18V System Akku Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 (inkl. 2x2,0 Ah Akku, 40tlg. Zubehör Set, in...
  3. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...
  4. (u. a. Monitore, SSDs, TVs, Smartphones und Tablets)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de