1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesichtsbearbeitung: Facelifting ohne…

Gesichtsbearbeitung: Facelifting ohne Schmerzen

Mit dem FaceFilter 2.0 hat Reallusion ein Programm vorgestellt, das Gesichtsausdrücke ändern soll. Nicht immer gelingt eine Porträtaufnahme wie gewünscht. Die fotografierte Person lächelt nicht, die Pose wirkt aufgesetzt. Hier schlägt die große Stunde von Spezialsoftware wie dem FaceFilter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Original hübsch; Retusche hässlich 5

    aufgehässlicht | 28.05.08 11:35 29.05.08 23:51

  2. Hey Hey Hey! 11

    waahooo | 28.05.08 09:23 29.05.08 09:58

  3. oO_pupillen... 7

    my_mail | 28.05.08 12:06 28.05.08 18:35

  4. Das mach ich doch mit Paint! 1

    TobY | 28.05.08 16:19 28.05.08 16:19

  5. Das ist Merkel! 2

    Überleg ich mir noch | 28.05.08 13:07 28.05.08 16:03

  6. verdammt.. 15

    Jaja! | 28.05.08 09:21 28.05.08 15:49

  7. Kennt jemand Kais Power Goo? 3

    OlleKamelleDas | 28.05.08 13:22 28.05.08 15:45

  8. Unnatürliches Lächeln 1

    Knetmännchen | 28.05.08 13:29 28.05.08 13:29

  9. Wer isn das lecker Mädchen? kwt 9

    saloppuz | 28.05.08 10:15 28.05.08 12:37

  10. Photoshopped! 2

    Shopper | 28.05.08 09:31 28.05.08 12:25

  11. SO.. 5

    eh, ich will hier nix reinschreiben! | 28.05.08 09:10 28.05.08 11:39

  12. Ich dachte.... 2

    hjkhkjadas | 28.05.08 10:47 28.05.08 11:16

  13. @ golem.de 7

    Hans_Solo | 28.05.08 10:19 28.05.08 10:59

  14. Kennt einer noch ADPRO? 2

    Blork | 28.05.08 10:14 28.05.08 10:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter (m/w/d) IT/IT-Entwicklung
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  2. Informatiker/in, Informationstechniker/in, Elektrotechniker/in (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. Product Owner Buchungsmanagement (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 32,99€ und Fallout 4 - Game of the Year Edition für 9...
  2. (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE für 248,99€ und Gehäuse von be quiet! reduziert)
  3. (u. a. 2x Samsung GU75AU7179 (2021) 75 Zoll für 1.399€, 2x LG XBoom ON5 Party-Lautsprecher für...
  4. (aktuell u. a. Lenovo & Razer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
  2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
  3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel