1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grüne besorgt über die Dominanz von…

Grüne besorgt über die Dominanz von Google

Die Grünen sorgen sich um die Macht von Suchmaschinen, allen voran Google, sind diese doch heute das Tor zum Internet und damit auch das Tor zu Informationen schlechthin. Suchmaschinen sind aber nicht nur eine praktische Hilfe beim Suchen, sie entscheiden auch, was wir finden und wie wir es finden, merkt Grietje Bettin, medienpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen an.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Endlich ! (Seiten: 1 2 ) 22

    Stefan Steinecke | 22.03.05 17:32 14.04.05 04:06

  2. die gehen mir auf den Sack (Seiten: 1 2 3 4 ) 68

    Ozzy - alt | 22.03.05 17:35 27.03.05 19:14

  3. Surfer/innen 4

    ernstl | 23.03.05 07:48 24.03.05 14:34

  4. Grüne bashen, wirklich originell... 1

    Peter Schaar | 23.03.05 16:15 23.03.05 16:15

  5. DANKE AN DIE (KOTZ)GRÜNEN 2

    unwichtig | 23.03.05 15:23 23.03.05 15:30

  6. Den Grünen spreche ich jede Kompetenz in Sachen Technologie ab 9

    Alphager | 22.03.05 18:07 23.03.05 12:08

  7. Ach ja.. 3

    APL | 22.03.05 20:47 23.03.05 11:04

  8. Tom P besorgt über die Grünen! 9

    Tom P | 22.03.05 18:11 23.03.05 10:26

  9. xxx besorgt über Auflage der BLÖD Zeitung 2

    Der Fabian | 23.03.05 08:48 23.03.05 10:22

  10. Die merken das aber spät... 1

    Jens Krahe | 23.03.05 09:25 23.03.05 09:25

  11. Ich bin besorgt über Softwarepatente 6

    rwt | 22.03.05 18:31 23.03.05 09:04

  12. Was ist mit eBay? 2

    notaus | 23.03.05 08:52 23.03.05 08:54

  13. ich bin besorgt über die inkompetente dominanz der "grünen" 3

    schnuffi | 23.03.05 08:12 23.03.05 08:43

  14. Wer nix liest ist selbst schuld! 1

    Lesen Lesen | 23.03.05 08:41 23.03.05 08:41

  15. mal eine frage 4

    moepmoep | 23.03.05 01:53 23.03.05 08:23

  16. Es gab immer eine führende Suchmaschine. 1

    borg | 23.03.05 07:34 23.03.05 07:34

  17. Vorbildlich! 2

    Netzwerk-IT-Entscheider | 22.03.05 20:32 22.03.05 23:17

  18. Bill Gates - Fanboy besorgt über die Dominanz von Google.. 1

    Goox | 22.03.05 19:38 22.03.05 19:38

  19. Machtlose Datenschutzbeauftragte 1

    Rob_Liebwein | 22.03.05 19:17 22.03.05 19:17

  20. Grüne besorgt über die Dominanz von Google 2

    Frühling | 22.03.05 18:30 22.03.05 19:07

  21. Wen die sonst keine Probleme haben. 1

    raider heisst jetzt twix | 22.03.05 19:00 22.03.05 19:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. Porsche AG, Weilimdorf
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 21€
  4. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme