1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Globaler Scherz: Selbstporträt mit GPS

Globaler Scherz: Selbstporträt mit GPS

Die Idee war nicht schlecht: Mit Hilfe eines GPS-Loggers habe er ein über 110.000 Kilometer langes Bild von sich auf den Globus zeichnen lassen, sagte ein schwedischer Kunststudent. Allerdings handelte es sich eher um eine kreative Kunst-Performance, denn in Wirklichkeit reiste der Koffer gar nicht um die Welt: Das vermeintliche globale Selbstporträt war ein Scherz.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Den GPS-Logger auf die Marssonde.. 2

    jbauer | 28.05.08 14:55 08.09.08 13:58

  2. Kein Wunder, dass Packete so lange dauern 2

    MArkus Wlsch | 28.05.08 20:45 29.05.08 00:03

  3. Echtes Position Art gibt es hier 2

    prullmann | 28.05.08 13:20 28.05.08 18:07

  4. Mit _dem_ Koffer durch die Sicherheits kontrolle ;-) k.T. 1

    Nostromo | 28.05.08 15:28 28.05.08 15:28

  5. sechs Kontinente? 6

    Havanna | 28.05.08 12:59 28.05.08 15:13

  6. funktioniert sowieso nicht. 2

    Kofferwaschmaschine | 28.05.08 14:00 28.05.08 14:16

  7. 40.000 mal 40.000 Kilometern ?!? 12

    Stefan0815 | 28.05.08 12:06 28.05.08 13:39

  8. logisch 1

    sypho | 28.05.08 13:03 28.05.08 13:03

  9. Da guckt ein Redaktor auch Ehrensenf 1

    senf von gestern | 28.05.08 13:01 28.05.08 13:01

  10. GPS Logger, 55 Tage 3

    GeorgSto | 28.05.08 12:02 28.05.08 12:40

  11. Nette DHL-Werbung ;-) 1

    px | 28.05.08 12:39 28.05.08 12:39

  12. GPS? 7

    GPS | 28.05.08 11:59 28.05.08 12:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. Equip GmbH, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 629€ (Vergleichspreis: 721€)
  2. (aktuell u. a. Das neue Fire HD 8 Kids Edition-Tablet für 92,58€, Hoseili Bluetooth-In-Ear für...
  3. 27,43€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4