1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 16 Millionen Euro Kartellstrafe für…

16 Millionen Euro Kartellstrafe für Intel in Korea

In den weltweiten Untersuchungen seiner Geschäftspraktiken muss Intel eine weitere Schlappe hinnehmen. Koreanischen Berichten zufolge wurde Intel von der "Korean Fair Trade Commission" (KFTC) mit einer Strafzahlung von umgerechnet 16 Millionen Euro belegt. Die Kartellwächter ahnden damit nach ihrer Meinung unzulässige Rabattgeschäfte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sehr erfreuliche Nachrichten aus Fernost! 6

    unterschichtenfahnder3 | 05.06.08 17:40 06.06.08 12:28

  2. cxvb 1

    xcvbcxvbxcvbxcvb | 06.06.08 00:07 06.06.08 00:07

  3. zwei 00 ran dann würds passen (kwt) 2

    GUEST | 05.06.08 17:57 05.06.08 20:51

  4. Hoffe in Zukunft AMD auch in Samsung Notebooks zu finden! 1

    Megaman | 05.06.08 18:11 05.06.08 18:11

  5. Haha! 1

    Nelson | 05.06.08 17:42 05.06.08 17:42

  6. oh pisse korea 1

    kroea | 05.06.08 17:36 05.06.08 17:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  4. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Kickstarter: Mini-Tastatur zum Selberbauen
    Kickstarter
    Mini-Tastatur zum Selberbauen

    Das BYO Mechanical Keyboard ist nicht nur ein Bausatz auf Kickstarter, sondern beinhaltet auch Tutorials zum Löten und Programmieren.

  2. Bestandsdatenauskunft: Experten fordern besseren Schutz von Nutzungsdaten
    Bestandsdatenauskunft
    Experten fordern besseren Schutz von Nutzungsdaten

    Der Bundestag muss nach einem Gerichtsurteil die Bestandsdatenauskunft neu regeln. Doch Experten beklagen ein "absurdes Komplexitätsniveau".

  3. Iris Xe (DG1): Intels erste Desktop-Grafikkarte seit Jahrzehnten
    Iris Xe (DG1)
    Intels erste Desktop-Grafikkarte seit Jahrzehnten

    Partner wie Asus nutzen den Iris-Xe-Chip alias DG1 als sparsame Steckkarte für Komplett-PCs, gedacht ist sie primär für Mainstream-User.


  1. 15:36

  2. 15:18

  3. 15:00

  4. 15:00

  5. 14:45

  6. 14:36

  7. 14:09

  8. 14:00