1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pierer übernimmt Verantwortung…

Pierer übernimmt Verantwortung für Siemens-Skandal

Der ehemalige Siemens-Konzernchef Heinrich von Pierer hat erstmals "Verantwortung" in der Korruptionsaffäre übernommen. "Wahrscheinlich hätte ich deutlicher sagen sollen, dass ich die politische Verantwortung trage für die Dinge, die während meiner Amtszeit geschehen sind", sagte der Manager.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bakschisch ist anderswo üblich 4

    allesnichsoeinfach | 11.06.08 14:10 12.06.08 11:29

  2. rücktritt oder bau 10

    der nörgler | 11.06.08 12:40 12.06.08 08:46

  3. Ich auch! 1

    No Patents | 11.06.08 14:41 11.06.08 14:41

  4. Pierer übernimmt auch Verantwortung für den Skandal um das Iphone 3G 1

    aha | 11.06.08 12:33 11.06.08 12:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld
  2. WIAS -Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik, Berlin
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. MicroNova AG, München, Vierkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  3. 149,90€ (Bestpreis!)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de