Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Die Zukunft der 3D-Grafik und 3D…

Die Zukunft der 3D-Grafik und 3D-Hardware

Der Brite Servan Keondjian kennt sich mit 3D-Grafik aus: Er war leitender Entwickler bei der Schöpfung des Direct-3D-Standards. Auf der Game Developers Conference in Paris sprach er über die Zukunft der 3D-Grafik. Golem.de war dabei und hat mit ihm gesprochen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Zukunft heißt: 9

    Nytradumosz | 24.06.08 12:03 26.06.08 15:34

  2. Ab 2010 ... 12

    mfg | 24.06.08 11:38 25.06.08 12:12

  3. Kompletter Blödsinn 3

    polygonmurder | 24.06.08 22:35 25.06.08 07:21

  4. Immer weniger interessieren sich für Grafikkarten ! 10

    wuiuhh | 24.06.08 12:44 25.06.08 07:19

  5. leistungsfähig wie ps3 oder xbox360? aua... 1

    qw | 25.06.08 07:14 25.06.08 07:14

  6. 2010 sind wir also leistungstechnisch im Jahre 2000? (Seiten: 1 2 ) 27

    Archmage | 24.06.08 11:52 25.06.08 01:21

  7. Die Zukunt der 3D-Grafik heißt Voxel ... 11

    slawaweis | 24.06.08 13:22 24.06.08 21:52

  8. Seit wann ist Direct3D ein Standard? 4

    Peter123123123 | 24.06.08 16:26 24.06.08 20:57

  9. So sollte in Zukunft die Grafik in Echtzeit sein 4

    2010+ | 24.06.08 16:03 24.06.08 18:38

  10. Heil dem Mann mit der Wunderkugel! 2

    nf1n1ty | 24.06.08 11:40 24.06.08 13:56

  11. Zurück in die Steinzeit? 3

    Jay Äm | 24.06.08 12:43 24.06.08 12:52

  12. Blos kein neues Flash 1

    sl0w | 24.06.08 12:35 24.06.08 12:35

  13. yet another browser-plugin 1

    JLun | 24.06.08 11:38 24.06.08 11:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. €205,89€ mit Gutscheincode M5IT
  2. und Gratis-Produkt erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Agent 47: Der Hitman unterstützt bald HDR
    Agent 47
    Der Hitman unterstützt bald HDR

    Ab Ende Januar 2017 soll Hitman als zweites PC-Spiel per HDR mehr Farben und eine höhere Helligkeit darstellen können, die Konsolenversion wird ebenfalls aktualisiert. Ein weiterer Titel mit HDR für PC und Konsolen wird Mass Effect Andromeda.

  2. Mietwochen: Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit
    Mietwochen
    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

    Nach Otto führt auch Media Markt ein Verleihsystem in seinem Onlineshop ein: Zum Start sollen rund 500 Elektrogeräte auf Leihbasis verfügbar sein. Die Mindestlaufzeit beträgt nur einen Monat, eine Playstation 4 mit 1-TByte-Festplatte kostet beispielsweise 40 Euro pro Monat.

  3. Nintendo: Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
    Nintendo
    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

    Videos über Netflix, Maxdome und Amazon Prime wird es auf Switch vorerst nicht geben, sagt Nintendo - man wolle sich auf Spiele konzentrieren. Die wiederum möchte das Unternehmen nach dem neuen The Legend of Zelda nicht mehr für die Wii U entwickeln.


  1. 10:41

  2. 10:26

  3. 09:57

  4. 09:29

  5. 08:50

  6. 08:33

  7. 07:34

  8. 07:18