Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung will Akademiker aus…

Bundesregierung will Akademiker aus dem Ausland holen

Die Bundesregierung will die Einwanderung ausländischer Akademiker und Facharbeiter in die Bundesrepublik vereinfachen. Dazu soll die Verdienstgrenze gesenkt werden. Die Freizügigkeit für unqualifizierte Billiglöhner aus den neuen EU-Staaten bleibt aber weiter beschränkt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Selbst ausbilden zu teuer (Seiten: 1 2 3 ) 46

    Fred09 | 08.07.08 08:30 09.07.08 10:30

  2. Wo bitte herrscht ein Fachkräftemangel?? 13

    Gerd Heim | 08.07.08 09:14 08.07.08 22:24

  3. Es gibt kein Fachkräftemangel.... 1

    Shadowmaster | 08.07.08 22:23 08.07.08 22:23

  4. eigene akademiker motivieren im land zu bleiben 2

    academic | 08.07.08 19:57 08.07.08 20:04

  5. ja, und am besten studiengebühren einführen 15

    der nörgler | 08.07.08 10:42 08.07.08 19:46

  6. Händeringend werden Fachkräfte gesucht 5

    Betrogener dieser Gesellschaft | 08.07.08 10:40 08.07.08 13:12

  7. Bei Golem gibt es Facharbeitermangel … 2

    Denker_72 | 08.07.08 12:39 08.07.08 12:59

  8. Das ist doch verrückt 12

    oh man | 08.07.08 09:50 08.07.08 12:49

  9. Jeder will sie, aber kein will bezahlen 10

    BurningR0m | 08.07.08 09:12 08.07.08 11:22

  10. Something's going wrong 6

    PhiLly | 08.07.08 08:19 08.07.08 10:54

  11. Händeringend werden Zeitarbeitsfirmen gesucht 1

    Betrogener dieser Gesellschaft | 08.07.08 10:41 08.07.08 10:41

  12. Ausländer mit deutschem Diplom 11

    Ente | 08.07.08 08:53 08.07.08 10:36

  13. Was tut die Bunderegierung um Akademiker im Land zu halten ? 1

    bjs | 08.07.08 10:06 08.07.08 10:06

  14. Deutsche zum Spargelstechen nach China! 1

    Blork | 08.07.08 09:52 08.07.08 09:52

  15. Was bietet Deutschland? 1

    Borecast | 08.07.08 09:39 08.07.08 09:39

  16. Kommt in den Polizeistaat Deutschland und lasst euch ausschlachten! 1

    mg | 08.07.08 09:38 08.07.08 09:38

  17. Wie wäre es erst einmal mit halten? 1

    Phobeus | 08.07.08 09:36 08.07.08 09:36

  18. Die haben doch einen Schaden 2

    mobby83 | 08.07.08 08:24 08.07.08 09:30

  19. Verdienstgrenze soll außerdem von bislang 86.400 auf 63.600 Euro gesenkt werden. 1

    Matze4 | 08.07.08 09:12 08.07.08 09:12

  20. Blanker Unsinn 1

    Doggy | 08.07.08 09:12 08.07.08 09:12

  21. Lohndumping 2.0 3

    anonym | 08.07.08 08:16 08.07.08 09:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

  1. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus
    Keine Beweise
    BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.

  2. Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel
    Bitkom
    Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

    Drei von vier Unternehmen meinen, Bewerber für IT-Jobs forderten zu viel Gehalt. Vier von zehn bemängeln fehlende fachliche Qualifikation.

  3. Wolfenstein 2: Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland
    Wolfenstein 2
    Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland

    Nach einer neuen Entscheidung über die Indizierung von Wolfenstein 2 prüft Bethesda derzeit zusammen mit der USK, ob die Originalversion auch in Deutschland erscheinen kann. Dann würden Spieler im Handlungsverlauf auf Herrn Hitler statt auf Herrn Heiler treffen.


  1. 18:00

  2. 17:16

  3. 16:10

  4. 15:40

  5. 14:20

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:13