Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Wikipedia ist superschnell

Microsoft: Wikipedia ist superschnell

Klassische Enzyklopädien und Nachschlagewerke geraten zunehmend unter Druck. War es einst Microsofts Encarta, die den Etablierten zeigen sollte, was ein umfangreiches elektronisches Nachschlagewerk im Vergleich zu einer gedruckten Ausgabe bieten kann, ist es heute die Wikipedia, die die Möglichkeiten des Internets auf ganz andere Art und Weise nutzt. Golem.de sprach mit Britta Best, in Microsofts Home & Retail Division unter anderem für das Produkt Marketing von Encarta verantwortlich, über die Ausrichtung der Encarta und deren Position im Vergleich mit der Wikipedia.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich will Fakten, Fakten, Fakten !!! 9

    Nameless | 30.03.05 18:19 10.04.05 13:00

  2. Encarta ist fehlerhaft! 3

    Thrash | 05.04.05 13:39 10.04.05 12:57

  3. Ihr Argument bzg Recherche ist schlecht 14

    xeroc | 30.03.05 15:06 01.04.05 18:49

  4. hübsch ist sie ja.... (Seiten: 1 2 3 ) 52

    albot | 30.03.05 12:37 31.03.05 19:55

  5. Die Frau hat sich wohl nicht genau mit Wikipedia befasst 1

    raph | 31.03.05 19:22 31.03.05 19:22

  6. Britta Best 10

    Stefan Steinecke | 30.03.05 14:50 31.03.05 12:12

  7. Schleichwerbung ... (Seiten: 1 2 ) 35

    Nibbler | 30.03.05 12:26 31.03.05 11:21

  8. Alles andere als superschnell... 2

    karlos | 30.03.05 23:41 31.03.05 00:08

  9. Wikipedia benutzen bedeutet, kritisch zu hinterfragen ... 19

    föhn | 30.03.05 15:37 30.03.05 21:55

  10. Ey die sieht aus wie unsere Office-Managerin! (Seiten: 1 2 ) 22

    Micha | 30.03.05 13:12 30.03.05 19:14

  11. Unix-Sprachen? 10

    Daniel Herding | 30.03.05 14:05 30.03.05 18:13

  12. Encarta zuverlässig? 5

    hasufel | 30.03.05 15:54 30.03.05 17:38

  13. Enzyklopädien: installiert oder online? 12

    Bücherwurm | 30.03.05 15:00 30.03.05 17:10

  14. Konkurrenzprodukte 7

    Tritop | 30.03.05 13:35 30.03.05 17:06

  15. Britta als Longhorn Manager 2

    Übelkrähe | 30.03.05 15:05 30.03.05 16:53

  16. Microsoft hat nicht nur die beste Software... 5

    Netzwk.-IT-Profi | 30.03.05 16:20 30.03.05 16:40

  17. vorteiele von Encarta? 5

    EinZauberwesen | 30.03.05 15:26 30.03.05 16:02

  18. Erinnerungen an SCO werden wach... 1

    Suomynona | 30.03.05 15:36 30.03.05 15:36

  19. Kein Danke?? 1

    Hans | 30.03.05 15:32 30.03.05 15:32

  20. werbung 1

    troll collect | 30.03.05 14:57 30.03.05 14:57

  21. wikipedia dürfte ruhig etwas langsamer sein 10

    Tyler Durden | 30.03.05 13:59 30.03.05 14:55

  22. Dr. Best 1

    Dr. Best | 30.03.05 14:16 30.03.05 14:16

  23. Grinsekatze 4

    Klaus | 30.03.05 12:35 30.03.05 14:14

  24. Achtung Kalauer...! 1

    made_a_pun | 30.03.05 13:52 30.03.05 13:52

  25. Encarta=richtig? 1

    Jan S. | 30.03.05 13:43 30.03.05 13:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  4. MACH AG, Berlin, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Gaming-Maus: Razer macht die Viper kabellos
    Gaming-Maus
    Razer macht die Viper kabellos

    Mit der Viper Ultimate bringt Razer eine Wireless-Version der Viper in den Handel: Die Gaming-Maus ist symmetrisch, hat optisch auslösende Haupttasten und der Akku soll bis zu 70 Stunden halten.

  2. Googles Hardware-Chef: Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    Googles Hardware-Chef
    Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin

    Wie mag es wohl ablaufen, wenn man Googles Hardware-Chef zu Hause besucht? Rick Osterloh hat in einem Interview versprochen, Gäste darauf hinzuweisen, dass smarte Lautsprecher in seinem Haushalt vorhanden sind.

  3. Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
    Jira, Trello, Asana, Zendesk
    Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

    Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.


  1. 09:51

  2. 09:33

  3. 09:09

  4. 07:50

  5. 07:32

  6. 07:11

  7. 15:12

  8. 14:18