1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche bleiben ihrem…

Deutsche bleiben ihrem Festnetzanschluss treu

In vielen Ländern Europas ersetzt das Handy zunehmend den Festnetzanschluss. Die Deutschen aber bleiben dem Telefonkabel treu: Nur 11 Prozent der Haushalte telefonieren ausschließlich mobil. Damit liegt das Land am unteren Ende der EU-Rangliste.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mobil Flatrate 3

    AR | 11.07.08 14:32 28.07.08 14:28

  2. Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit usw. (Seiten: 1 2 ) 22

    So Nie | 11.07.08 14:42 18.07.08 13:51

  3. Mit ISDN gibt es eben 10 Rufnummern (Seiten: 1 2 ) 34

    Professor | 11.07.08 13:10 15.07.08 11:17

  4. Zwangstelefon (Seiten: 1 2 ) 30

    LiLaLanuebär | 11.07.08 13:13 13.07.08 12:06

  5. Das leigt doch an der T-Com und deren Bundelung 16

    Strangers Night | 11.07.08 13:08 13.07.08 12:03

  6. Contra und Pro - TotschlagArgument 2

    ISDNliebhaber | 11.07.08 20:49 13.07.08 11:56

  7. Wer nur Mobil hat, verhält sich asozial 1

    ike | 13.07.08 11:52 13.07.08 11:52

  8. deutsche Treue zum Festnetzanschluß ? 3

    W.E. | 12.07.08 22:36 13.07.08 11:27

  9. Unterschichten ohne Festnetz, stattdessen CallYA 2

    Bonzo Buddy | 12.07.08 20:11 12.07.08 23:35

  10. Mieser Vergleich 1

    Q-Kontinuum | 12.07.08 09:27 12.07.08 09:27

  11. Deutsche sagen Ja zum Backup 1

    ich bin niemand | 12.07.08 09:11 12.07.08 09:11

  12. Nicht weil sie wollen! 2

    Mein Senf | 11.07.08 21:51 12.07.08 01:53

  13. Was machen LINUXer ? 2

    Jesus 2.0 | 11.07.08 21:50 11.07.08 22:05

  14. Und? 2

    cvxcvcxv | 11.07.08 19:56 11.07.08 20:00

  15. Nur Festnetz oder Mobilfunk? 1

    Vollhorst | 11.07.08 17:49 11.07.08 17:49

  16. Die deutschen und ihr Festnetz 1

    Boozehound | 11.07.08 17:45 11.07.08 17:45

  17. Wo liegt das Problem? 12

    Gernot | 11.07.08 13:56 11.07.08 17:19

  18. WENN INTERNET VIA FUNK FUNZT 1

    PREISE PREISE PREISE | 11.07.08 15:47 11.07.08 15:47

  19. Wir sollen alle auf Mobiltelefon umsteigen... 3

    Stefan0815 | 11.07.08 15:37 11.07.08 15:46

  20. Und warum soll ich mein Festnetz kündigen? 5

    phino | 11.07.08 13:49 11.07.08 15:25

  21. Pro Festnetz: 3

    mac4ever | 11.07.08 14:24 11.07.08 15:23

  22. Ich bin die coolen 11% 2

    Siga | 11.07.08 14:22 11.07.08 15:20

  23. Millionen Minuten?! 2

    anonymous | 11.07.08 14:26 11.07.08 14:40

  24. Bei den Mobiltarifen... 2

    MOBILHEINZ | 11.07.08 14:03 11.07.08 14:12

  25. In EU Mobil telefonieren doch viel billiger! 1

    Geist | 11.07.08 13:30 11.07.08 13:30

  26. ROFL 1

    kikimi | 11.07.08 13:07 11.07.08 13:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen