1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yahoo lehnt gemeinsames Angebot von…

Yahoo lehnt gemeinsames Angebot von Microsoft und Icahn ab

Das Internetunternehmen Yahoo hat ein neues, gemeinsames Angebot von Microsoft und dem Investor Carl Icahn abgelehnt. Wie Yahoo bekanntgab, war geplant, das Unternehmen aufzuspalten. Trotz des neuerlichen Scheiterns bewegen sich die Gegner aber ein Stück aufeinander zu.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. ICAAN nicht ICAHN 4

    Thomas V. | 14.07.08 03:37 14.07.08 13:35

  2. Microsoft, die wahre Gefahr? 4

    Unterschichtenidiiot | 13.07.08 18:31 14.07.08 02:02

  3. Monopolisierung des Kapitalismus 7

    Monopol Meister | 13.07.08 13:12 13.07.08 20:11

  4. Yahoo! ist doch erledigt 1

    Alcatel | 13.07.08 17:33 13.07.08 17:33

  5. Zukunftsprognose für MS? 2

    xry | 13.07.08 14:43 13.07.08 15:30

  6. Trotzdem schade wenn sie verkaufen.. egal an wen 1

    afri_cola | 13.07.08 13:08 13.07.08 13:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. ERGO Group AG', Düsseldorf
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de