1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom will geringere…

Bitkom will geringere Einkommensgrenze für Zuzugsgenehmigung

Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer fordert, dass die Bundesregierung die Einkommensgrenze für ausländische Fachkräfte, die nach Deutschland kommen wollen, senkt. Ausländische Experten sollten bereits ab einem monatlichen Brutto von unter 3.000 Euro ein Visum bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hurra: Mehr Indisch-Pakestanisch-Iranische Restaurants in D 12

    OnassisLover | 14.07.08 20:08 17.07.08 10:48

  2. Neulich am Telefon 1

    Carolus Magnus | 16.07.08 17:22 16.07.08 17:22

  3. Ausländische Experten frisch vom college 1

    zieglerm | 15.07.08 18:33 15.07.08 18:33

  4. @Golem 1

    Jay Äm | 15.07.08 15:58 15.07.08 15:58

  5. Bitkom-Strategie: Billiglöhner ins Land holen 3

    bwl_fuzi | 15.07.08 13:09 15.07.08 15:58

  6. Selber Schuld (Seiten: 1 2 ) 38

    Politiker sind schuld | 14.07.08 18:20 15.07.08 14:28

  7. Nachdem unser Herr Steinbrück 1

    FlutpegelAnalyse | 15.07.08 10:59 15.07.08 10:59

  8. Veraltetes Bildungssystem 1

    Frank H. | 15.07.08 10:46 15.07.08 10:46

  9. Marktwirtschaft auf den Kopf gestellt 1

    NicoVol | 15.07.08 10:38 15.07.08 10:38

  10. keiner von der bitkom will die inder hier 1

    nicoledos | 15.07.08 08:57 15.07.08 08:57

  11. Sklaverei wieder einführen 1

    monettenom | 15.07.08 08:20 15.07.08 08:20

  12. Die Wurzel allen Übels... 2

    Firewire666 | 14.07.08 22:34 15.07.08 05:12

  13. Dieser Artikel disqualifiziert sich allein durch 1

    johnmcwho | 14.07.08 23:22 14.07.08 23:22

  14. Widerstand braucht Phantasie 1

    Correy Constable | 14.07.08 23:20 14.07.08 23:20

  15. sehe ich auch so schlecht verhandelt 1

    sonnendeck | 14.07.08 22:29 14.07.08 22:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,89€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 2060 SUPER Ventus GP OC für 409€, Zotac Gaming GeForce GTX 1650 SUPER...
  3. (aktuell u. a. Samsung Portable SSD T5 für 149€ und TP-Link M7350 für 59,99€ inkl...
  4. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17