1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warhammer Online…

Warhammer Online: Erscheinungstermin und Kosten

Es ist offiziell: Warhammer Online - der möglicherweise wichtigste Konkurrent für World of Warcraft - erscheint weltweit am 18. September 2008. Publisher Electronic Arts und Entwickler Mythic geben außerdem bekannt, was die Abo-Mitgliedschaft in der virtuellen Welt kosten wird.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft? (Seiten: 1 2 3 ) 54

    nepo | 06.08.08 16:38 31.12.08 12:41

  2. Kein Spiel für Gelegenheitsspieler 3

    BinEnttaeuscht | 22.09.08 14:38 25.09.08 13:56

  3. 15GB Festplattenanforderung? 15

    vlad tepesch | 06.08.08 22:16 16.08.08 05:08

  4. WoW vs WAR vs AOC 6

    neutral | 06.08.08 22:19 08.08.08 09:53

  5. Voraussetzung: Vista ? 13

    Zocker34 | 06.08.08 16:17 08.08.08 09:50

  6. Kindergarten auf golem.de 2

    Le Juppes | 07.08.08 23:53 08.08.08 02:44

  7. gibts das auch fürn mac? 9

    überzeugter macianer | 07.08.08 16:37 07.08.08 19:05

  8. Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein? 7

    Klagemaurer | 06.08.08 19:51 07.08.08 10:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Security Professional (m/w/d)
    SIZ GmbH, Bonn
  2. IT-Projektleiter (m/w/d)
    GRUNER AG, Wehingen
  3. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  4. Specialist (m/w/d) Software Support 3rd Level
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. iRobot Roomba i3 WLAN für 289,99€)
  2. (u.a. AMD Ryzen 5 3,9Ghz für 209€, 16GB DDR4-3600 für 55€) bei Mindfactory
  3. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Rocket 1: 3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt
Rocket 1
3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt

Eine der interessantesten Crowdfunding-Kampagnen für 3D-Drucker seit Jahren lässt einige wichtige Fragen offen.
Von Elias Dinter

  1. Bauwesen Erstes Haus aus dem 3D-Drucker in den USA eröffnet
  2. 3D-Druck-Messe Formnext 2021 Raus aus der Nische
  3. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz