1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warhammer Online…

Warhammer Online: Erscheinungstermin und Kosten

Es ist offiziell: Warhammer Online - der möglicherweise wichtigste Konkurrent für World of Warcraft - erscheint weltweit am 18. September 2008. Publisher Electronic Arts und Entwickler Mythic geben außerdem bekannt, was die Abo-Mitgliedschaft in der virtuellen Welt kosten wird.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft? (Seiten: 1 2 3 ) 54

    nepo | 06.08.08 16:38 31.12.08 12:41

  2. Kein Spiel für Gelegenheitsspieler 3

    BinEnttaeuscht | 22.09.08 14:38 25.09.08 13:56

  3. 15GB Festplattenanforderung? 15

    vlad tepesch | 06.08.08 22:16 16.08.08 05:08

  4. WoW vs WAR vs AOC 6

    neutral | 06.08.08 22:19 08.08.08 09:53

  5. Voraussetzung: Vista ? 13

    Zocker34 | 06.08.08 16:17 08.08.08 09:50

  6. Kindergarten auf golem.de 2

    Le Juppes | 07.08.08 23:53 08.08.08 02:44

  7. gibts das auch fürn mac? 9

    überzeugter macianer | 07.08.08 16:37 07.08.08 19:05

  8. Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein? 7

    Klagemaurer | 06.08.08 19:51 07.08.08 10:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Full-Stack-Entwickler (m/w/d) C# / .NET
    HELMUT FISCHER GMBH INSTITUT FÜR ELEKTRONIK UND MESSTECHNIK, Berlin, Düsseldorf, Sindelfingen, Homeoffice
  2. IT-System Engineer (m/w/d) - Endpoint Management
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. SAP-Berater (m*w) Module FI/CO, z.B. Fachinformatiker oder Wirtschaftsinformatiker (m*w)
    Eurogate GmbH & Co. KGaA, KG, Hamburg, Bremerhaven
  4. Software Entwickler (Solutions) (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt definitiv für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafik für Laptops AMD legt Radeon RX 6000M in 6 nm auf
  2. Radeon RX 6500 XT AMD hat den ersten 6-nm-Grafikchip
  3. Radeon RX 6600 im Test Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung