1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 8800 Carbon Arte - neues Edelhandy von…

8800 Carbon Arte - neues Edelhandy von Nokia

Nokia hat ein weiteres Modell seiner Edel-Handy-Serie 8800 vorgestellt. Das Nokia 8800 Carbon Arte ist aus Kohlenstofffasern, Titan, Glas und Edelstahl gefertigt und öffnet sich wie alle Vorgängermodelle der Reihe 8800 über einen gleitenden Schiebemechanismus, wie man ihn eher von teuren Küchenschubladen als von Schiebetelefonen her kennt. Außerdem bietet das Handy eine 3,2-Megapixel-Kamera und UMTS.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Made in Romania 14

    Zeos | 19.08.08 17:01 23.12.08 09:29

  2. Aus Carbon aber 150g? Lächerlich! 7

    anonymous | 19.08.08 11:54 20.08.08 07:22

  3. Super Handy! 11

    Nokianer | 19.08.08 11:30 19.08.08 18:52

  4. naja .... 12

    KornkreisMacher | 19.08.08 11:44 19.08.08 15:31

  5. sieht scheisse aus 2

    kurz und knapp | 19.08.08 14:48 19.08.08 15:29

  6. AN IPHONE 1

    Forkbombe | 19.08.08 13:21 19.08.08 13:21

  7. NeedForSpeed Generation? 3

    CarbonImitat | 19.08.08 11:41 19.08.08 13:11

  8. Immer eigene Anschlüsse? 1

    Darkwing Duck | 19.08.08 12:42 19.08.08 12:42

  9. Dann lieber ein iPhone... 1

    titrat | 19.08.08 12:08 19.08.08 12:08

  10. Bild 11? 1

    MartinP | 19.08.08 11:55 19.08.08 11:55

  11. "Carbon" der Fuchsschwanz für Besserverdiener 1

    Kohlenstoffverbundfaser | 19.08.08 11:30 19.08.08 11:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  2. RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover
  3. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Düsseldorf
  4. Hays AG, Rottweil

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Intenso externe Festplatte 1TB für 39€, Xiaomi Mi 10 Lite für 269€)
  2. 209€ (Bestpreis!)
  3. Am Black Tuesday bis zu 20 Prozent Rabatt auf Werkzeug von Bosch, Kärcher etc., TV & Audio uvm.
  4. 49,71€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de