Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GC 08: Was Frauen wollen

GC 08: Was Frauen wollen

Computerspiele sind was für Männer? Klar - aber nur zum Teil. Auf der Developers Conference während der Games Convention 2008 in Leipzig trafen sich weibliche Spieldesigner, um aus ihrer Sicht über die Branche zu diskutieren. An einigem, was Männer in Spielen mögen, ließen sie dabei kein gutes Haar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Lara Croft beleidigt die Frauen (Seiten: 1 2 37 ) 139

    GFreeman | 19.08.08 12:22 24.08.08 11:30

  2. Als Mutter von zwei Töchtern... 10

    Testosteron | 19.08.08 13:02 24.08.08 11:28

  3. Fat Princess (Seiten: 1 2 ) 27

    Princess2 | 19.08.08 12:55 20.08.08 18:40

  4. So ein Blödsinn ! (Seiten: 1 2 ) 25

    Wahrsager | 19.08.08 12:33 20.08.08 10:03

  5. GC 08: Was Männer wollen 1

    Anonymer Nutzer | 20.08.08 02:41 20.08.08 02:41

  6. Jedem seins 3

    Beliebiger Mann | 19.08.08 23:49 20.08.08 00:25

  7. Ein Knopf reicht für jede Frau 1

    Fincut | 19.08.08 22:28 19.08.08 22:28

  8. urinstinkte... 7

    cyberschowie | 19.08.08 14:23 19.08.08 22:24

  9. Grade jetzt auf traditionelle (Männer-)Spiele setzen! 16

    Checker | 19.08.08 15:11 19.08.08 22:05

  10. Zu kleiner Markt... 5

    titrat | 19.08.08 14:00 19.08.08 20:48

  11. hmmm ja is kla ^^ 1

    Thrymr | 19.08.08 20:37 19.08.08 20:37

  12. Seitwann 2

    tehdime | 19.08.08 19:17 19.08.08 20:04

  13. mehr moorhuhn 2

    foxforcefive | 19.08.08 19:15 19.08.08 19:39

  14. frauen wissen doch selbst nicht was sie wollen. 1

    wayne0r | 19.08.08 17:58 19.08.08 17:58

  15. @Golem: Euer Wortfilter 13

    ~jaja~ | 19.08.08 15:29 19.08.08 16:25

  16. Aufschlussreich. 1

    ~jaja~ | 19.08.08 16:25 19.08.08 16:25

  17. Magix Shoe Designer 3

    Frau Frau | 19.08.08 12:47 19.08.08 15:59

  18. An einigem, was Männer in Spielen mögen, ließen sie dabei kein gutes Haar. 5

    Urheberrecht = Genozid | 19.08.08 13:15 19.08.08 15:56

  19. Weibchen und Klamotten 7

    Zockermännchen | 19.08.08 14:03 19.08.08 15:42

  20. wieder so ein verschrobenes Beispiel von Emanzipation 1

    eins | 19.08.08 15:31 19.08.08 15:31

  21. try Pixeljunk Eden, FlOwer and SuperSmashBros. Brawl 18

    mw (Golem.de) | 19.08.08 12:52 19.08.08 15:27

  22. Kommentar zu den Aussagen 3

    SpieleSpieler | 19.08.08 14:38 19.08.08 14:47

  23. danke an die MMOPRGs!!! 1

    Danksager | 19.08.08 14:46 19.08.08 14:46

  24. Klischeespiele 1

    eineFrau | 19.08.08 14:43 19.08.08 14:43

  25. Mit der richtigen Mod ist jedes Spiel frauenverträglich. 1

    GanzEinfach | 19.08.08 14:25 19.08.08 14:25

  26. Kann es sein 3

    dfgdfgdf | 19.08.08 13:59 19.08.08 14:16

  27. Was Frauen wollen? 1

    iFuß | 19.08.08 13:53 19.08.08 13:53

  28. Schon kommen alle prä- und post-pubertären 3

    Unfassbar | 19.08.08 12:56 19.08.08 13:42

  29. Ich zitiere ja nur ungern M$, 1

    HaarigesSpieledesign | 19.08.08 12:22 19.08.08 12:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. Klinikum Nürnberg, Nürnberg
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-55%) 26,99€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    1. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
      2nd Life
      Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

      Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.

    2. Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten
      Paketlieferungen per Drohne
      Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

      Da hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos verkalkuliert. Vor fünf Jahren hatte er angekündigt, dass allerspätestens ab diesem Jahr Drohnen Amazon-Pakete zu den Kunden fliegen. Der Plan wird weiter verfolgt - die Deutsche Post ist aber skeptisch.

    3. Fehler, Absturz oder Problem: Verbotene Wörter im Apple Store
      Fehler, Absturz oder Problem
      Verbotene Wörter im Apple Store

      Absturz, Fehler oder Problem: Diese Wörter sind für Mitarbeiter im Apple Store tabu, wenn es um technische Fehler von Apple-Produkten geht. Stattdessen sollen die Mitarbeiter zwar verständnisvoll sein, aber keinesfalls die Produkte als Grund für die Probleme benennen.


    1. 13:30

    2. 12:24

    3. 11:45

    4. 11:15

    5. 09:00

    6. 13:57

    7. 13:20

    8. 12:45