Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schäuble: "Private Daten beim Staat…

Schäuble: "Private Daten beim Staat sicher"

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat sich im aktuellen Skandal um Datenhandel und illegale Kontoabbuchungen gegen Gesetzesänderungen gewandt. In den Händen des Staates seien Daten sicher, beschwichtigte er zugleich.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. vermisste Beiträge? 5

    DMS | 26.08.08 17:37 29.08.08 14:06

  2. ...oder mit den den Worten von Hausmeister Krause... 1

    Hausmeister Krause | 29.08.08 09:30 29.08.08 09:30

  3. Senil und verkalkt 1

    Elke | 29.08.08 01:44 29.08.08 01:44

  4. Dumme Geldgeile Lobbyhure 6

    besorgter Bürger | 25.08.08 15:50 29.08.08 00:59

  5. Erst Montag und Schäuble dreht schon durch 9

    Ikea7 | 25.08.08 10:52 26.08.08 10:43

  6. "Die Renten sind SICHER" 3

    Thomas Geissinger | 25.08.08 13:14 26.08.08 08:56

  7. "Private Daten beim Staat, sicher" 1

    SSSS | 26.08.08 01:39 26.08.08 01:39

  8. Backup beim Staat 2

    Peek | 25.08.08 10:54 26.08.08 00:21

  9. Private Daten beim Staat sicher... NICHT! 2

    Alternative | 25.08.08 21:32 25.08.08 21:34

  10. Lustig ^^ 6

    Bibabuzzelmann | 25.08.08 15:01 25.08.08 20:28

  11. aufregen ist sinnlos 1

    jonas becher | 25.08.08 20:24 25.08.08 20:24

  12. Vertraut ihm! 1

    Steuerbürger | 25.08.08 17:36 25.08.08 17:36

  13. Golem und die BiLD 3

    Sir Jective | 25.08.08 15:26 25.08.08 17:13

  14. Sicher schon, aber auch vor dem Staat selber? 1

    dada | 25.08.08 16:34 25.08.08 16:34

  15. Die Daten sind so sicher... 6

    HunSun | 25.08.08 11:04 25.08.08 16:21

  16. Daß unsre Daten beim Staat sicher sind, 2

    Peter S. Ilie | 25.08.08 12:46 25.08.08 16:18

  17. Ist Datendiebstahl im nicht privaten Bereich denn legal? 2

    m.sch. | 25.08.08 13:46 25.08.08 16:16

  18. Private Daten beim Staat siche 11

    michix | 25.08.08 13:32 25.08.08 16:14

  19. Die Rente ist sicher! 3

    Norbert Blüm | 25.08.08 14:25 25.08.08 15:10

  20. Sehr geehrter Herr Schäuble... 1

    Wahrsager | 25.08.08 15:05 25.08.08 15:05

  21. Ja, in Deutschland schon! Dass die Briten scheitern ist deren Schuld - WIR haben sichere Daten!!! 2

    Schäublefanrerolled | 25.08.08 14:44 25.08.08 14:52

  22. Irreführende Berichterstattung 2

    asdaklaf | 25.08.08 12:00 25.08.08 14:17

  23. wären dann 10 Euro Schadenseratz pro Adresse OK? 3

    nkn | 25.08.08 11:13 25.08.08 14:06

  24. Falschaussage 2

    johnmcwho | 25.08.08 12:06 25.08.08 13:42

  25. Waaaaaaaaaahahahaha 1

    Totlacher | 25.08.08 13:41 25.08.08 13:41

  26. Urlaub vorbei? 1

    :-) | 25.08.08 13:39 25.08.08 13:39

  27. Schäuble: "Private Daten beim Staat sicher" 6

    neinundnochmalnein | 25.08.08 12:01 25.08.08 13:32

  28. Genau, Einwohnermeldeamt hatte ja gar keine Lücken 4

    lied | 25.08.08 11:35 25.08.08 12:55

  29. Lotteriegesellschaft, Telekom 3

    Peter D. | 25.08.08 11:54 25.08.08 12:49

  30. Der Grund wrum das so ist... 2

    nixx | 25.08.08 11:12 25.08.08 12:37

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Waffendruck: 3D-Druck ist nicht so anonym wie angenommen
    Waffendruck
    3D-Druck ist nicht so anonym wie angenommen

    Die forensische Software Printracker erlaubt es, von 3D-gedruckten Gegenständen präzise Rückschlüsse auf den verwendeten Drucker zu ziehen. Sogar einzelne Geräte können identifiziert werden, haben Forscher belegt.

  2. Neues Produkt: USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
    Neues Produkt
    USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt

    Apple hat ohne Ankündigung ein neues USB-C-Ladekabel für die Apple Watch ins Programm aufgenommen. So spart sich ein Macbook-Nutzer zum Laden einen Adapter.

  3. Wochenrückblick: Was das Pferd uns lehrt
    Wochenrückblick
    Was das Pferd uns lehrt

    Golem.de-Wochenrückblick Smartphones von Huawei, Google und Samsung, extreme Intel-Prozessoren und auch noch ein Todesfall - wenn alles zu viel wird, gibt es eine neue Lösung fürs Büro: Scheuklappen auf!


  1. 11:15

  2. 10:28

  3. 09:02

  4. 18:36

  5. 18:09

  6. 16:01

  7. 16:00

  8. 15:20