1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gebrauchte Spiele sind…

Gebrauchte Spiele sind genauso gut - aber nicht für Branche

Der Handel mit Second-Hand-Spielen boomt und bereitet der Branche zunehmend Sorgen. Jetzt hat sich Jens Uwe Intat, Europachef von Electronic Arts, zu dem Thema geäußert. Er sieht die derzeitige Situation sehr kritisch, will sich aber nicht mit dem Handel anlegen. Stattdessen setzt er auf mehr Onlineangebote.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Gebrauchte Spiele sind genauso gut - aber nicht für Branche" ?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Beiträge

  1. Tipp an EA 2

    Lady Oscar | 29.08.08 12:44 29.08.08 12:50

  2. Wer macht denn da Gebrauchtgeschäfte? 1

    TaschengeldZieher | 29.08.08 12:37 29.08.08 12:37

  3. Zwischen dem, was die Chefs von EA wollen 1

    Duesentrieb | 29.08.08 12:33 29.08.08 12:33

  4. Ja, klar! Und hinterher 1

    Europachef von Electronic Farts | 29.08.08 12:30 29.08.08 12:30

  5. Drei Euro 1

    Crass Spektakel | 29.08.08 12:25 29.08.08 12:25

  6. Was der gute Herr vergessen hat: 2

    bluaub | 29.08.08 11:58 29.08.08 12:14

  7. Wertminderung 3

    Johnny Cache | 29.08.08 11:43 29.08.08 12:07

  8. Toll, noch mehr Steam- 1

    bluaub | 29.08.08 11:46 29.08.08 11:46

  9. Super 3

    TestABob | 29.08.08 11:30 29.08.08 11:42

  10. Viele Spiele müssen doch sowieso online aktiviert werden... 2

    GooglePhone | 29.08.08 11:19 29.08.08 11:24

  11. Lösung für den Handel: 4

    AppleKenner | 29.08.08 10:55 29.08.08 11:21

  12. Das denkt sich sicher auch die Automotive-Branche :-) (kwT) 1

    MJ-XII | 29.08.08 11:13 29.08.08 11:13

  13. Jens Uwe Intat und was er wirklich gesagt hat 1

    nabuko | 29.08.08 11:12 29.08.08 11:12

  14. klingt nach steam 2

    asdaklaf | 29.08.08 10:58 29.08.08 11:12

  1. 1
  2. 2

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Senior Data Architekt (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  2. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Kassel
  3. Netzwerkarchitekt / -engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth
  4. Sachbearbeiter IT Betrieb (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  2. Softwareupdate: Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica
    Softwareupdate
    Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica

    Plötzlich zeigten Basisstationen im gesamten Nordosten Deutschlands 5G an. Doch die Ursache war nur ein fehlerhaftes Software-Update von Telefónica.

  3. Toyota, CATL etc.: China schließt Fabriken wegen Hitzewelle
    Toyota, CATL etc.
    China schließt Fabriken wegen Hitzewelle

    Unter anderem Chinas größter Batteriehersteller muss seine Fabriken in Sichuan für eine Woche schließen - Grund ist eine Hitzewelle.


  1. 12:51

  2. 12:36

  3. 12:15

  4. 12:00

  5. 11:31

  6. 11:16

  7. 11:01

  8. 11:00