Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will Handel mit…

Microsoft will Handel mit gebrauchter Software unterstützen

Nachdem Microsoft seit längerem immer wieder den Handel mit Softwarelizenzen gerichtlich verfolgt hat, will das Unternehmen nun mit Gebrauchthändlern zusammenarbeiten. Die Kunden sollten gebrauchte Microsoft-Produkte nur bei Verkäufern erwerben, die in Kontakt mit Microsoft stehen, empfehlen die Windows-Macher.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Geht auch so 3

    linveggie | 03.09.08 15:28 04.09.08 22:58

  2. kleine "Erinnerung" für die Redmonder: 1

    der Rechtsberater | 04.09.08 03:28 04.09.08 03:28

  3. Und wenn der Kunde die Aktivierung vornimmt, 1

    Tanketön | 03.09.08 13:23 03.09.08 13:23

  4. und die kosten? 1

    Blubberlutsch | 03.09.08 12:40 03.09.08 12:40

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36