Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox ist…

Mozilla: Firefox ist schneller als Chrome

Google preist seinen neuen Browser Chrome als besonders schnell an, insbesondere im Hinblick auf die Ausführungsgeschwindigkeit von JavaScript. Doch die Firefox-Entwickler wollen diese Darstellung so nicht stehen lassen und zeigen mit einer neuen Entwicklerversion, dass Firefox durchaus schneller sein kann als Chrome.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. langsam wirds albern (Seiten: 1 2 3 ) 50

    Andreas Heitmann | 04.09.08 11:15 09.02.09 00:48

  2. Javascript Benchmark 1

    wwy | 05.09.08 06:36 05.09.08 06:36

  3. G00GLE...DER KRAKEN? 4

    GoooD | 04.09.08 11:03 04.09.08 20:48

  4. Das ist das Ende von Chrome ;-) (n.t.) 4

    Frank Dell | 04.09.08 11:05 04.09.08 20:42

  5. und was ist mit ie? 9

    ballma | 04.09.08 11:06 04.09.08 20:24

  6. Behindertenbeauftragter: Querschnittsgelähmte sind schneller als Usain Bolt 1

    Tom Jones | 04.09.08 20:23 04.09.08 20:23

  7. EGAL! 1

    d2 | 04.09.08 20:16 04.09.08 20:16

  8. Soso 10

    ghfdhdfdf | 04.09.08 10:54 04.09.08 20:11

  9. Herbert zu Paul: 2

    rollmass | 04.09.08 18:36 04.09.08 18:49

  10. Konzepte recht jung???? (Seiten: 1 2 3 ) 55

    D | 04.09.08 11:05 04.09.08 16:57

  11. Endlich Speed und alternativen 2

    Supreme | 04.09.08 10:49 04.09.08 16:46

  12. Geschwindikeit bei JS ist nicht alles 3

    der_m | 04.09.08 11:02 04.09.08 16:43

  13. welche addons? 3

    noel | 04.09.08 12:26 04.09.08 16:38

  14. Ich mag Java Script nicht ! 4

    p* | 04.09.08 11:26 04.09.08 16:37

  15. @Golem 6

    gutmenschenartikel | 04.09.08 10:52 04.09.08 16:28

  16. Chrome ist der Krakenarm. Stoppt ihn! 5

    Blork | 04.09.08 14:20 04.09.08 16:25

  17. ...und was ist mit Opera? (Seiten: 1 2 ) 39

    spannend | 04.09.08 12:00 04.09.08 15:59

  18. Javascript schnell ausschalten 3

    ing security | 04.09.08 11:28 04.09.08 15:14

  19. Was ist denn an Javascript so schlimm? 7

    Machoman | 04.09.08 11:58 04.09.08 14:57

  20. Babylon 6.0 1

    Gerold Hoehler | 04.09.08 14:17 04.09.08 14:17

  21. Getroffene Hunde bellen... (Seiten: 1 2 3 ) 47

    Sepps Rache | 04.09.08 10:51 04.09.08 13:53

  22. Bastler und Sammler 1

    So Nie | 04.09.08 13:50 04.09.08 13:50

  23. Chrome ist noch BETA 2

    Chrome Beta | 04.09.08 13:37 04.09.08 13:44

  24. Firefox ist schneller als Chrome... 1

    Hacker Harry | 04.09.08 13:28 04.09.08 13:28

  25. @GOLEM: Grafiken falsch beschriftet 3

    micros | 04.09.08 12:22 04.09.08 12:55

  26. und opera ist am schnellsten 1

    chef_tony | 04.09.08 12:41 04.09.08 12:41

  27. Aber auch hässlicher 2

    Ujlä | 04.09.08 12:28 04.09.08 12:40

  28. Javascript und Geschwindigkeit? 2

    Maria Kron | 04.09.08 11:46 04.09.08 11:51

  29. Konkurrenz belebt das Geschäft. 1

    Der Nordstern | 04.09.08 11:16 04.09.08 11:16

  30. Dromaeo mit Firefox-Build vom 5. September 2008 2

    sdfaadfs | 04.09.08 11:10 04.09.08 11:14

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 98,00€ (Bestpreis!)
  3. 469,00€
  4. 92,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Model S und Model X: Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite
    Model S und Model X
    Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite

    Tesla kann durch modernisierte Motoren für das Model X und das Model S die Reichweite der Elektroautos steigern. Außerdem lassen sich die Akkus schneller laden.

  2. Macbooks: Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden
    Macbooks
    Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden

    Macbook-Tastaturen mit Butterfly-Mechanismus verärgern wegen klebender und klemmender Tasten die betroffenen Besitzer. Apple repariert die Geräte künftig in den Apple Stores, um die Wartezeit für Kunden zu reduzieren.

  3. Sportwagen: Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden
    Sportwagen
    Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden

    Porsches Sportwagen Boxster und Cayman sollen laut Medienbericht bald rein elektrisch fahren sowie als Hybridfahrzeuge angeboten werden. Die Reichweite der Elektromodelle soll jedoch nicht besonders hoch sein, wenn an der Fahrzeugarchitektur nichts Grundlegendes geändert wird.


  1. 07:41

  2. 07:27

  3. 07:13

  4. 19:00

  5. 17:41

  6. 16:20

  7. 16:05

  8. 16:00