Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gimp 2.6 erschienen

Gimp 2.6 erschienen

Die freie Grafikbearbeitung Gimp ist in der Version 2.6 erschienen. Die neue Version enthält Änderungen an der Bedienoberfläche und bringt neue Werkzeuge und Filter. Gerade durch die überarbeitete Benutzeroberfläche sehen die Entwickler die Version 2.6 als wichtigen Meilenstein an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schon wieder so ein Freeware Schrott..... 2

    Sache | 18.10.08 11:53 22.09.09 13:54

  2. Immer noch kein brauchbares UI :-( (Seiten: 1 2 3 ) 51

    Ich4711 | 01.10.08 18:44 22.01.09 11:17

  3. GIMP 2.6 - für was brauche ich da noch Photoshop? 2

    graphixler | 04.10.08 16:26 04.10.08 22:47

  4. Gutes Projekt, nervige Oberfläche (Seiten: 1 2 ) 31

    spyro | 01.10.08 22:24 03.10.08 22:02

  5. Ist das ein BUG? 4

    Bug | 02.10.08 15:22 03.10.08 15:00

  6. Hab vor Jahren Gimp installiert... (Seiten: 1 2 3 ) 41

    Profi07 | 02.10.08 11:52 03.10.08 09:43

  7. MDI-Trolle 6

    gimpuser | 02.10.08 12:10 03.10.08 00:07

  8. STEINZEIT 1

    joichbins | 02.10.08 23:25 02.10.08 23:25

  9. frage zu gimp/photoshop dateienidentifikation 4

    powerproster | 02.10.08 20:43 02.10.08 20:59

  10. Bitte eine native OS X Version! 16

    Andreas Heitmann | 01.10.08 21:06 02.10.08 20:25

  11. GIMPSHOP ? 3

    foxi | 01.10.08 19:03 02.10.08 16:00

  12. Schöne GUI 1

    niabot | 02.10.08 14:49 02.10.08 14:49

  13. Kann mir mal jemand die Lupe erklären? 3

    Deine Mudder | 02.10.08 12:35 02.10.08 13:13

  14. Immer noch kein Parent Window? (Seiten: 1 2 ) 21

    knt | 02.10.08 02:44 02.10.08 11:44

  15. Ich bin ein Profi und brauche endlich dieses YMCA-Ding (n/t) 12

    dorftrotteli | 01.10.08 18:39 02.10.08 11:30

  16. Na supi es entwickelt sich was :-) 1

    spanther | 02.10.08 06:32 02.10.08 06:32

  17. Wem das UI nicht passt 2

    Gernot | 02.10.08 00:53 02.10.08 01:49

  18. Wann lernen die endlich, eine anständige Oberfläche zu gestalten? 4

    Gorzam | 01.10.08 21:41 02.10.08 00:55

  19. GIMP 2.6 test win? 2

    GIMP 2.6 test win | 01.10.08 23:21 01.10.08 23:26

  20. GEGL - heißt das ... 2

    gegl | 01.10.08 20:41 01.10.08 23:19

  21. Gerade heute habe ich mich ans alte UI gewöhnt. (kt) 2

    FreXxX | 01.10.08 23:14 01.10.08 23:16

  22. Bild 4 2

    wow-effekt | 01.10.08 20:52 01.10.08 21:28

  23. Kompilierte Version 2

    longthinker | 01.10.08 20:03 01.10.08 21:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hennef
  2. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  3. Landratsamt Fürth, Zirndorf bei Nürnberg
  4. Membrain GmbH, Hamburg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

  1. Sprachassistent: Google Assistant kommt für Android Auto
    Sprachassistent
    Google Assistant kommt für Android Auto

    Autofahrer in Deutschland können künftig den Google Assistant über Android Auto verwenden. Damit lassen sich per Sprachbefehl Whatsapp-Nachrichten verschicken oder Smart-Home-Geräte bedienen.

  2. Ampere Emag: ARM-CPU mit 32 Kernen zum Preis eines 16-Kern-Threadrippers
    Ampere Emag
    ARM-CPU mit 32 Kernen zum Preis eines 16-Kern-Threadrippers

    32 Kerne bei einer recht kleinen Leistungsaufnahme: Der ARM-Prozessor Emag soll sich laut Hersteller Ampere besonders für Multitasking eignen - etwa Virtualisierung. Der recht niedrige Preis dafür ist ein weiteres Argument. Allerdings ist der Chip nicht für alle Serveranwendungen gut geeignet.

  3. Playstation Classic: Sony bringt Miniversion der ersten Playstation für 100 Euro
    Playstation Classic
    Sony bringt Miniversion der ersten Playstation für 100 Euro

    Golem.de live Sony macht es Nintendo nach und hat eine kleine Version seiner ersten Playstation vorgestellt, auf der 20 Spieleklassiker installiert sind. Das Gerät ist etwa 45 Prozent kleiner als die echte Playstation, die mitgelieferten Controller hingegen haben Originalgröße.


  1. 10:56

  2. 10:21

  3. 09:42

  4. 09:31

  5. 09:11

  6. 08:10

  7. 07:49

  8. 07:24