1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung plant "De-Mail" für…

Bundesregierung plant "De-Mail" für alle

Die Bundesregierung plant mit De-Mail einen neuen, authentifizierten E-Mail-Dienst zwischen Bürgern und Behörden. Damit lassen sich rechtsgültige Dokumente austauschen. Schon für das Jahr 2009 kündigt die Regierung erste Pilotprojekte an, 2010 könnte der Regelbetrieb beginnen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. De-Mail stirbt von selbst. Weil es NIEMAND ZAHLT ! 4

    zzzz | 16.11.08 11:13 09.10.09 08:47

  2. CC:Schäuble 1

    WersGlaubt | 03.11.08 09:33 03.11.08 09:33

  3. Telekom-Tochter??? 12

    Der Gast | 09.10.08 12:22 12.10.08 22:22

  4. Was soll das heissen??? 8

    keiner | 09.10.08 12:55 12.10.08 14:55

  5. Für die die fragen: Warum Gewöhung an Überwachung? 2

    Begründung | 09.10.08 19:34 10.10.08 21:57

  6. Der Bundesregierung trau ich eh nicht mehr! 5

    Nobelhobel | 09.10.08 22:43 10.10.08 15:22

  7. Ah ja T-Systems. 5

    ezjezjzj | 09.10.08 14:17 10.10.08 12:18

  8. In Zeiten des Datenchaos 1

    Der Herr vom Berg | 10.10.08 11:44 10.10.08 11:44

  9. Kritik am Plan und zwei Rüffel an Golem (Seiten: 1 2 3 ) 46

    Erbsensuppe (frisch) | 09.10.08 13:41 10.10.08 11:42

  10. Spamming wird einfacher, Juchu 1

    Spammingguru | 10.10.08 10:13 10.10.08 10:13

  11. So kommt die Telekom 1

    Schäuble wählen | 10.10.08 09:33 10.10.08 09:33

  12. Nennt es doch epost.de 12

    knock | 09.10.08 12:43 10.10.08 09:09

  13. Es gibt ja sonst nichts zu tun 1

    monettenom | 10.10.08 08:23 10.10.08 08:23

  14. Was ich mich gerade Frage 2

    johnmcwho | 10.10.08 00:07 10.10.08 07:24

  15. Können die sich wohin stecken 1

    Lawine | 10.10.08 00:36 10.10.08 00:36

  16. Eine Frage... 3

    fdgdgdf | 09.10.08 21:10 10.10.08 00:01

  17. Das letzte mal... 1

    epost.de | 09.10.08 21:21 09.10.08 21:21

  18. Genial 8

    johnmcwho | 09.10.08 12:29 09.10.08 20:30

  19. Noch ein Volks-PC fuer jeden Haushalt dazu 4

    No Patents | 09.10.08 19:12 09.10.08 20:21

  20. Bundeswehr darf schiessen 7

    Augenmacher | 09.10.08 15:21 09.10.08 20:12

  21. Deutsche-Telekom-Tochter T-Systems - Garant für Fehlfunktion 2

    m.l.schuermann | 09.10.08 19:54 09.10.08 20:10

  22. Bundestrojaner 8

    hendriko | 09.10.08 14:35 09.10.08 19:37

  23. Echelon und Deutsche Telekom AG 1

    fgh | 09.10.08 18:52 09.10.08 18:52

  24. Verwaltungsakte per neuartigem "Rundfunk"-Gerät abwickeln ? 1

    Melkkuh der Nation | 09.10.08 18:16 09.10.08 18:16

  25. Nebenwirkung: Staatliche Kontrolle aller Aktivitäten 1

    Postmeister3000 | 09.10.08 17:59 09.10.08 17:59

  26. GPG 3

    Al von S. | 09.10.08 12:55 09.10.08 17:30

  27. Warum nicht einfach amtliche Zertifizierungsstelle? 10

    vlad tepesch | 09.10.08 13:00 09.10.08 17:02

  28. Wozu braucht man eine neue Transportinfrastruktur 1

    7bit | 09.10.08 16:44 09.10.08 16:44

  29. Prima! 1

    Wahnsinn | 09.10.08 16:41 09.10.08 16:41

  30. Jubel bei T-Systems 3

    mbieren | 09.10.08 13:59 09.10.08 16:10

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. Moers Frischeprodukte GmbH & Co. KG, Moers
  3. EDAG Engineering GmbH, Wolfsburg
  4. Limbach Gruppe SE, Heidelberg, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
    Wolcen im Test
    Düster, lootig, wuchtig!

    Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
    2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
    3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
      Startup
      Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

      Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

    2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
      Bundesnetzagentur
      Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

      Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

    3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
      Konsolen
      Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

      Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


    1. 18:37

    2. 17:31

    3. 16:54

    4. 16:32

    5. 16:17

    6. 15:47

    7. 15:00

    8. 15:00