Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SPD-Medienpolitiker fordern Einigung über…

SPD-Medienpolitiker fordern Einigung über Urheberabgaben

Aus Anlass der Popkomm, die derzeit in Berlin stattfindet, haben Medienpolitiker der SPD die Gerätehersteller und Verwertungsgesellschaften aufgefordert, sich über pauschale Urheberabgaben zu einigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Interessant,... 7

    knips | 10.10.08 11:08 12.10.08 00:13

  2. Da fehlt eine Warnung! 2

    t-offliner | 11.10.08 11:45 12.10.08 00:07

  3. Urheber pleite gehen lassen ! 19

    Für Sozialistische Marktwirtschaft | 10.10.08 11:43 11.10.08 11:46

  4. Keine Computer mehr 1

    Iran-Diktat | 11.10.08 10:37 11.10.08 10:37

  5. Ganz ehrlich... 2

    FranUnFine | 10.10.08 10:59 10.10.08 17:26

  6. Realität 2

    RHCA | 10.10.08 11:13 10.10.08 17:16

  7. Wenn der Staat das regelt 1

    Sharra | 10.10.08 14:13 10.10.08 14:13

  8. Ab sofort jetzt Pocketcomputer SHARP und CASIO aus dem Jahr 1980-1988 2

    Shaerp Hamburg | 10.10.08 13:00 10.10.08 13:11

  9. Urheberrechtsabgaben=Kommunismus 2

    Opakowski | 10.10.08 12:28 10.10.08 13:00

  10. medienpolitiker ... 2

    ooooooop | 10.10.08 11:15 10.10.08 11:16

  11. SPD-(IrgendEinWort) 1

    Bindestrich | 10.10.08 11:09 10.10.08 11:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. TUI Group Services GmbH, Hannover
  3. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  4. CSL Behring GmbH, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. 14,95€
  3. 23,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Smartphones und Streaming: Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar
        Smartphones und Streaming
        Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar

        Die beiden großen Elektronikmarktketten Media Markt und Saturn nehmen Xiaomi-Geräte ins Sortiment. Neben Smartphones wird auch die aktuelle Streamingbox des Herstellers dort verkauft. Offiziell ist Xiaomi weiterhin nicht in Deutschland vertreten.

      2. Omega: Lotus plant Elektro-Supersportwagen für 2,2 Millionen Euro
        Omega
        Lotus plant Elektro-Supersportwagen für 2,2 Millionen Euro

        Der Autohersteller Lotus Cars plant einem Magazinbericht zufolge einen 1.000 PS starken E-Supersportwagen für einen Kaufpreis von umgerechnet 2,2 Millionen Euro. Auf dem Markt wird der Omega mit einem alten Weggefährten konkurrieren.

      3. Zölle: Gopro verlagert Produktion für US-Markt
        Zölle
        Gopro verlagert Produktion für US-Markt

        Der Actionkamerahersteller Gopro reagiert auf die von den USA gegenüber China angedrohten Importzölle: Die Produktion der Waren für den US-Markt wird von China in andere Länder verlagert.


      1. 08:23

      2. 08:01

      3. 07:49

      4. 07:29

      5. 21:00

      6. 18:28

      7. 18:01

      8. 17:41