1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Erste Erfahrungen…

Angetestet: Erste Erfahrungen mit den neuen MacBooks

Bei einer Veranstaltung von Apple in München hatte Golem.de Gelegenheit, sich die neuen mobilen Macintosh-Rechner genauer anzuschauen. Zu begutachten waren das neue MacBook, das MacBook Pro sowie das MacBook Air und der neue LED-LC-Bildschirm mit einer Diagonale von 24 Zoll.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Scheibe entspiegeln (Seiten: 1 2 ) 40

    no_name | 17.10.08 14:35 30.12.08 05:58

  2. IST BESTELLT! (Seiten: 1 2 ) 37

    Marc & Rosi | 17.10.08 13:43 21.10.08 22:23

  3. Kein Apple Kauf mehr möglich … (Seiten: 1 2 36 ) 103

    Grafiker | 17.10.08 14:18 21.10.08 21:09

  4. Für die Hater ... 2

    HaterKenner | 17.10.08 15:20 21.10.08 16:15

  5. Multisession am Mac nicht möglich= 2

    <Hilfe | 20.10.08 10:21 21.10.08 12:04

  6. Wow, ein volles Forum voller leerer Köpfe?:-D 15

    Andreas Heitmann | 19.10.08 22:27 21.10.08 10:47

  7. Der nächste Apple-Lacher 1

    AuslachER | 20.10.08 14:52 20.10.08 14:52

  8. Alternative?!? 5

    simsonfan | 17.10.08 23:49 20.10.08 08:41

  9. Die Streithähne 2

    Beobachter | 19.10.08 14:54 19.10.08 19:29

  10. Schrott !!! 4

    Maximus23 | 19.10.08 10:38 19.10.08 18:32

  11. Absolut sexy ! 4

    Agamemnon | 18.10.08 23:39 19.10.08 02:08

  12. "Display ist Mist, aber dafür ist ein Gratis-Putzlumpen dabei" ;-D 4

    Spieglein, Spieglein, an der Wand... | 17.10.08 14:27 19.10.08 01:11

  13. Apple nutzt Ausschussware von Intel 3

    Fragender | 18.10.08 20:18 19.10.08 00:57

  14. Wie dumm kann man sein: "Auch ausgeschaltet spiegelt das Display stark" 2

    harbinger | 18.10.08 21:22 18.10.08 21:50

  15. Was mich im Golem-Test interessieren würde 2

    Hans-Peter Drucker | 18.10.08 16:02 18.10.08 16:26

  16. Warum kaufen? 3

    BIGB | 18.10.08 12:33 18.10.08 13:17

  17. Wie weit lässt sich der Displaydeckel nach hinten klappen? 5

    19 93 | 17.10.08 15:14 18.10.08 10:17

  18. das ist doch mal innovativ ... 2

    bytestanz | 17.10.08 13:17 18.10.08 06:38

  19. Schau beliebig aus 2

    Bill Jobs | 17.10.08 15:19 18.10.08 06:38

  20. Apple-User sind so selbstverliebt ... 2

    Apfelnarziss | 17.10.08 14:32 18.10.08 06:36

  21. Wers brauch.... 1

    spanther | 18.10.08 06:31 18.10.08 06:31

  22. Fettabdrücke auf dem Display 6

    Angel | 17.10.08 20:57 18.10.08 00:21

  23. arrgghhh 2

    fafa | 17.10.08 19:32 17.10.08 19:40

  24. Als nächstes wird Ethernet gestrichen (Seiten: 1 2 ) 29

    SFNR1 | 17.10.08 13:20 17.10.08 19:26

  25. Vista oder xp auf dem macbook 2

    Hans Muff | 17.10.08 18:08 17.10.08 18:22

  26. ich weiss garnicht was ihr habt... 3

    lemetre | 17.10.08 13:23 17.10.08 18:01

  27. Was ich nicht verstehe... 8

    sdf fi ck er | 17.10.08 15:30 17.10.08 17:18

  28. Lange gewartet – schwer enttäuscht 4

    Käufer | 17.10.08 16:57 17.10.08 17:15

  29. wie soll scrollen gehen? 5

    altersack | 17.10.08 15:49 17.10.08 16:19

  30. Traurig... 3

    Z-Man | 17.10.08 16:04 17.10.08 16:07

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Web Computing GmbH, Münster
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  3. INFODAS, Nordrhein-Westfalen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. (-82%) 11,00€
  3. 44,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Ãœber private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung