1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schlanker Webbrowser Dillo 2.0…

Schlanker Webbrowser Dillo 2.0 veröffentlicht

Der schlanke Browser Dillo ist in der Version 2.0 erschienen. Früher eignete sich die Software hauptsächlich zum Darstellen lokaler HTML-Seiten. Durch neue Funktionen soll er sich nun aber als vollwertiger Webbrowser einsetzen lassen. Die Software ist vor allem auf niedrigen Speicherverbrauch ausgelegt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Braucht keiner 19

    Hello_World | 20.10.08 10:28 09.03.09 18:14

  2. Midori 1

    Anonymer Nutzer | 22.10.08 11:12 22.10.08 11:12

  3. Dillo 14

    Nutzer | 20.10.08 10:17 21.10.08 14:12

  4. Bescheuerter Name. (Seiten: 1 2 ) 26

    1st1 | 20.10.08 10:01 20.10.08 20:09

  5. Keine Wiener hier im Forum? 1

    Neocroth | 20.10.08 19:56 20.10.08 19:56

  6. Noch nicht mal eine Windows-Version? 1

    Cheese-Windows | 20.10.08 16:29 20.10.08 16:29

  7. von GTK nach FLTK... 2

    _jaja_ | 20.10.08 12:23 20.10.08 15:56

  8. Wo gibt es denn die OSX-Version? 3

    OS X | 20.10.08 11:02 20.10.08 15:55

  9. komprimierte Seiten? 3

    lululülü | 20.10.08 13:43 20.10.08 14:02

  10. @ golem: macht das Forum endlich dicht! 4

    tzu | 20.10.08 11:19 20.10.08 13:35

  11. @Golem Warum? Screenshot! 4

    GUEST | 20.10.08 12:21 20.10.08 13:15

  12. Warum gibt es eigentlich so wenige Browser? kT 4

    Frickeln ade | 20.10.08 10:54 20.10.08 12:18

  13. Windows-Version? 3

    Laal | 20.10.08 11:10 20.10.08 11:21

  14. golem... 3

    gunlop | 20.10.08 10:14 20.10.08 10:48

  15. Hässlich 4

    Designör | 20.10.08 10:21 20.10.08 10:42

  16. Doppeldillo? 1

    schlaudia kiffer | 20.10.08 10:36 20.10.08 10:36

  17. gibt es schon eine windows-verstion (kt) 1

    ä | 20.10.08 10:12 20.10.08 10:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 - Hunde & Katzen für 13,99€, Die Sims 4 - Großstadtleben (Addon) für 13...
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 68€)
  3. 75,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Asus GeForce RTX 3060 ROG-STRIX OC für 764€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera