1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Chef für…

Google-Chef für Präsidentschaftskandidaten Obama

Google-Chef Eric Schmidt hat sich hinter den Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei, Barack Obama, gestellt. Ihm werden zudem Pläne nachgesagt, den Posten des Chief Technology Officers in der US-Administration anzustreben, den Obama im Falle eines Wahlerfolgs schaffen will.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Johnny Boy wird von der Tintenpatrone, also Carly Fiorina, unterstützt! *lol* 1

    Nameless | 27.10.08 23:41 27.10.08 23:41

  2. Wahlmanipulation durch den Kraken! JETZT STOPPEN! 3

    regards | 20.10.08 17:34 21.10.08 15:13

  3. google als Arschkriechende Krake 1

    velloJu | 21.10.08 14:44 21.10.08 14:44

  4. wem intressierts? 10

    intressinator | 20.10.08 13:57 21.10.08 13:44

  5. Der Greis und der Prediger 1

    Nomerica | 21.10.08 03:07 21.10.08 03:07

  6. Wichtig ist doch ... 3

    MartinP | 20.10.08 13:55 20.10.08 19:48

  7. Danke! 7

    Barak Oßama | 20.10.08 15:32 20.10.08 18:45

  8. Ich lass mich sofort einbürgern 1

    Obamarama | 20.10.08 17:44 20.10.08 17:44

  9. Obama wird auch ohne... 6

    usakenner | 20.10.08 14:02 20.10.08 17:20

  10. Sehr problematisch 1

    monettenom | 20.10.08 14:52 20.10.08 14:52

  11. Das ist das Ende von Obama !!!! 1

    Moby Cock | 20.10.08 14:49 20.10.08 14:49

  12. und was bist Du? 1

    JackTheNippel | 20.10.08 14:17 20.10.08 14:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  2. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de