Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux Foundation schätzt den Wert…

Linux Foundation schätzt den Wert von Linux

Die Linux Foundation hat in einer Studie untersucht, wie viel eine aktuelle Linux-Distribution wert ist. Dafür wurde die Community-Distribution Fedora 9 genauer betrachtet. Auch die Entwicklungskosten des Linux-Kernels schätzen die Autoren ein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und was hat der großteil der Entwickler davon?? 2

    bääry | 25.12.08 14:53 24.02.09 20:18

  2. Linux + Vista ist die Macht 1

    blork42 | 26.10.08 01:17 26.10.08 01:17

  3. Warum sollte Linxu was wert sein (Seiten: 1 2 3 4 ) 73

    Rambo | 22.10.08 11:07 24.10.08 02:01

  4. Linux ist wertvoll! 4

    Guru123 | 22.10.08 11:13 23.10.08 17:01

  5. Linux = Sozialismus (Seiten: 1 2 3 ) 48

    Sozial und Frei | 22.10.08 11:42 23.10.08 03:38

  6. Schön schön 1

    Schön schön | 22.10.08 21:58 22.10.08 21:58

  7. Den CD-Rohling nicht wert.. (Seiten: 1 2 3 ) 57

    AllWeiservomStamm | 22.10.08 10:34 22.10.08 21:28

  8. wer bezahlt das alles? Die gesellschaftlichen Kosten von Linux 1

    Robert Weissmantel | 22.10.08 17:22 22.10.08 17:22

  9. Microsoft schätzt den Wert von Windows 2

    Lolinger | 22.10.08 11:38 22.10.08 15:45

  10. Linux ist unbezahlbar. Für alles Andere gibt's Eurocard 1

    MusterCard | 22.10.08 15:25 22.10.08 15:25

  11. Warum wundert es mich nicht... 3

    Master B | 22.10.08 11:46 22.10.08 15:22

  12. Ich schätze mal... 5

    magic choco | 22.10.08 10:46 22.10.08 15:22

  13. Eine News über Linux 1

    Der braune Lurch | 22.10.08 15:19 22.10.08 15:19

  14. ca. 200$ pro CodeZeile 2

    maxi17 | 22.10.08 14:23 22.10.08 14:47

  15. Linux ist eine kommunistische Religion 13

    Rambo | 22.10.08 12:33 22.10.08 13:58

  16. dumm gelaufen 1

    worksleepwork | 22.10.08 13:46 22.10.08 13:46

  17. Was ist mit gelöschten Zeilen 1

    Onez | 22.10.08 13:36 22.10.08 13:36

  18. Besser wäre die Satistik... 1

    Maxiklin | 22.10.08 12:58 22.10.08 12:58

  19. Wieviel ist das pro Installation? 3

    mark06 | 22.10.08 11:22 22.10.08 12:07

  20. Fedora9 hat noch einen großen Wert... 3

    Find-Da-Real | 22.10.08 10:11 22.10.08 10:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Karle Recycling GmbH, Stuttgart
  2. Explicatis GmbH, Köln
  3. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Rhein-Sieg-Kreis

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  2. 49,94€
  3. 19,95€
  4. 13,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. Getac UX10: Sehr helles und robustes 10-Zoll-Tablet mit Brückenakku
      Getac UX10
      Sehr helles und robustes 10-Zoll-Tablet mit Brückenakku

      Für den Außendienst hat Getac ein neues, besonders robustes Tablet vorgestellt. Es besitzt ein Display, das auch bei kräftigem Sonnenschein noch funktioniert. Interessant sind zudem die Optionen, die es - trotz der Robustheit - zu einem vergleichsweise kompakten Notebook machen. Außerdem gibt es einen besonders großen Akku.

    2. 3D-NAND v6: SK Hynix startet Produktion von 128-lagigem Flash-Speicher
      3D-NAND v6
      SK Hynix startet Produktion von 128-lagigem Flash-Speicher

      Mit dem 4D-NAND v2 alias 3D-NAND v6 liegt SK Hynix vor der Konkurrenz: Der Flash-Speicher nutzt 128 Zellschichten für eine Kapazität von 1 TBit pro Chip, er befindet sich laut den Südkoreanern bereits in der Serienfertigung.

    3. Industriepolitik: BMW will Akkuzellen nicht selbst fertigen
      Industriepolitik
      BMW will Akkuzellen nicht selbst fertigen

      Die Bundesregierung will die Akkuzellproduktion für Elektroautos in Europa vorantreiben - doch BMW will nicht mitziehen. Volkswagen hingegen sieht das anders.


    1. 09:50

    2. 09:35

    3. 09:20

    4. 09:00

    5. 08:48

    6. 07:34

    7. 07:21

    8. 18:13