1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Safari 3.2 mit Phishing-Filter…

Safari 3.2 mit Phishing-Filter schließt Sicherheitslücken

Safari 3.2 steht ab sofort zum Download bereit und beseitigt insgesamt acht als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken. Angreifer können sie zur Ausführung von Schadcode missbrauchen. Ein Großteil der Fehler ist bereits seit Monaten bekannt, wird aber erst jetzt korrigiert.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Apple = Schadsoftware 10

    Kenner | 14.11.08 13:34 14.11.08 17:22

  2. Open Source ist sicher... 8

    titrat | 14.11.08 12:23 14.11.08 15:34

  3. Sooooo..... 13

    spanther | 14.11.08 11:22 14.11.08 12:00

  4. Vergleich zu MS 1

    dersichdenwolftanzte | 14.11.08 11:48 14.11.08 11:48

  5. Versionsnummern? 8

    PlonkusMaximus | 14.11.08 11:15 14.11.08 11:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter »hands on« (m/w/d)
    Inpotron Schaltnetzteile GmbH, Hilzingen
  2. Senior Technical Project Manager (m/f/d)
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. SAP CO Experte - SAP R/3 und S/4 HANA (m/w/d)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. Softwarearchitekt / -entwickler Functional Safety (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de